Freitag, 1. November 2013

Blogtour LLC 2014 - Interview mit Julia vom Tealicious Blog (offizielle LLC Bloggerin 2014)

Ich hatte Euch ja schon verkündet, dass ich einer von 5 offiziellen Bloggern bin, die über die Love Letter Convention 2014 berichten werden.

Heute möchte ich Euch im Rahmen unserer kleinen Blogtour eine weitere Mitbloggerin vorstellen, die auch zu den 5 Glücklichen zählt und die ich persönlich auf der Frankfurter Buchmesse kennen lernen dürfte:

Julia vom Tealicious Blog!
Julia war so nett und hat mir einige Fragen rund um ihren Blog beantwortet und natürlich über die Love Letter Convention.


Interview mit Julia vom Tealicious Blog:

 

 

 


  • Wann hast Du mit dem Bloggen angefangen & warum? Was macht dir beim Bloggen am Meisten Spaß?

Meinen Blog gibt es erst seit Anfang Juli. Mit dem Schreiben von Buchrezensionen habe ich aber bereits viel früher angefangen. Ich war seit der Gründung des Literaturportals Lies&Lausch dort im Redaktionsteam. Nach 5 Jahren musste Lies&Lausch diesen Sommer leider schließen. Für mich war es undenkbar, damit aufzuhören, Buchrezensionen zu schreiben. Das macht mir einfach zu viel Spaß. Also war ich dankbar, als Anette von http://www.katzemitbuch.de/ einen Teil des Lies&Lausch-Readaktionsteams auf ihrem Blog aufnahm und auch ein Forum anschloss. Trotz allem hatte ich aber plötzlich Lust, zusätzlich noch etwas eigenes zu haben. Einen eigenen Blog, den mir keiner wegnehmen kann, ein Ort, an dem ich nicht nur über Bücher und Hörspiele, sondern auch über andere Themen schreiben kann, einfach meinen ganz persönlichen Platz im Internet. Einen Abend lang verbrachte ich mit grübeln über einen passenden Namen, doch dann war der erstaunlich schnell gefunden. Ich wollte etwas, das gemütlich klingt und das zeigt, dass es zwar hauptsächlich aber nicht nur um Bücher gehen soll. Als Teeliebhaberin habe ich mich dann spontan in den Namen tealicious books verliebt und ich finde er strahlt genau das aus, was ich mir vorgestellt habe.

Am meisten Spaß macht mir natürlich das Schreiben von Blogartikeln, ganz besonders das Schreiben von Veranstaltungsberichten. Denn wenn man den Besuch einer Messe oder einer Lesung noch einmal beschreibt, kann man so schön in Erinnerungen schwelgen.

 


  • Welches Buch-Genre magst Du am liebsten? Hat sich Dein Buch-Geschmack über die Jahre geändert?
Bild: Gabrielle Engelmann & Julia
Momentan lese ich besonders gerne Jugendbücher. Hauptsächlich solche mit schönen Liebesgeschichten, und dabei ist es mir dann eigentlich egal, ob sie mit oder ohne Fantasyeinschlag sind, ob sie eher Richtung Abenteuer gehen, Thrillerelemente haben oder einfach ganz realistisch sind.

Mein Lesegeschmack hat sich definitiv verändert in den letzten Jahren und verändert sich immer wieder. Lange Zeit las ich viele historische Romane, das ist ein Genre, das ich momentan eigentlich gar nicht lese. Dann kam eine Phase mit ganz vielen Cozy Mysteries. Die mag ich heute immer noch, lese sie aber viel seltener. Eine zeitlang las ich mehr Fantasy, es gibt immer wieder Phasen voll mit Chicklit, also ich bin da nicht besonders festgelegt. Die Abwechslung macht den Spaß am Lesen aus, finde ich. Und je nach Stimmung braucht man verschiedene Bücher.

 

  • Wer ist dein Lieblingsautor? Und welches ist dein Lieblingsbuch?
Bild: Thomas Thiemeyer
Mein Lieblingsautor ist Thomas Thiemeyer. Ich liebe einfach alles von ihm. Seine Jugendabenteuerromane machten mich auf ihn aufmerksam, daraufhin verschlang ich seine Erwachsenenthriller und ich freue mich darauf, demnächst den letzten Band seiner Jugenddystopie zu lesen.

Ein wirkliches Lieblingsbuch habe ich nicht. Es gibt einfach zu viele tolle Bücher, ich kann mich unmöglich auf eins festlegen!





  • Wann warst du das erste mal auf der LLC? Was hat dir damals am besten gefallen?
Bild: Lesung Kristina Günak LLC 12
Ich war bei der Premiere 2012 dabei. Besonders beeindruckt hat mich damals die familiäre Atmosphäre. Es war alles so entspannt. Die Veranstaltungen waren auch alle sehr interessant und das Blinddate mit Nalini Singh war total toll. Am liebsten erinnere ich mich aber eigentlich an eine Kaffeepause mit Kristina Günak und ihrem Mann zurück. Ich traf sie total zufällig auf der Terrasse und schnell entwickelte sich ein Gespräch mit den Beiden und 2 weiteren Besuchern der LLC. Diese spontanen und ungezwungenen Begegnungen sind das, was die LLC meiner Meinung nach zu einem ganz besonderen Ereignis macht!


  • Welchen Autor möchtest du auf der LLC unbedingt mal treffen? Was würdest du ihn fragen?
Schon wieder so eine schwierige Frage, wo man sich festlegen muss. Aber gut, ich versuche es. Freuen würde ich mich total, wenn Nancy Atherton einmal teilnehmen würde. Nancy Atherton ist die Autorin der Tante Dimity Bücher, einer Cozy Mystery Reihe, die in einem kleinen englischen Dorf spielt. In jedem Band gibt es Rätsel zu lösen, oft gibt es Liebesgeschichten und eine Hauptrolle spielt ein kleiner rosa Stoffhase. Ja, und damit kommen wir dann auch zur Frage, mich würde wirklich interessieren, wie sie auf die Idee kam, den Stoffhasen einzubauen und warum er gerade rosa ist.

  • Warum hast du dich als offizieller Blogger der LLC beworben?
Ich war in den letzten beiden Jahren auf der LLC und hatte total viel Spaß. Als regelmäßiger Besucher der Frankfurter und der Leipziger Buchmesse war ich überrascht, wie entspannt eine Buchveranstaltung auch sein kann. Für mich war schon während der LLC 2013 klar, dass ich auch 2014 wieder dabei sein möchte. Mein Hotel war zum Zeitpunkt der Ausschreibung für die offiziellen Blogger längst gebucht und da dachte ich mir, ich bewerbe mich einfach und versuche mein Glück. Große Erfolgschancen rechnete ich mir mit meinem sehr jungen Blog nicht aus, aber zu verlieren hatte ich ja nichts.


  • Was bedeutet es für dich offizieller Blogger der LLC zu sein?
Es ist für mich ein unglaublich tolles Gefühl, eine Ehre und eine große Freude. Ich freue mich darauf, in den nächsten Monaten noch etwas näher an der LLC zu sein als ich es sonst wäre, ich freue mich darauf, meine Blogleser mit vielen begeisterten Artikeln zu versorgen, und ich bin unglaublich gespannt, was mich so alles erwartet in den nächste Monaten bis zur und dann natürlich auch auf der LLC.
 




  • Welche Veranstaltung möchtest du unbedingt auf der LLC 2014 besuchen? Worauf freust du dich am meisten? (z.B. ein Meet & Greet oder ein Frage/Antwort Session mit dem Lieblingsautor etc.)
Bisher haben mir alle Veranstaltungen, die ich auf der LLC besucht habe, großen Spaß gemacht. Besonders spannend finde ich allerdings die Workshops, weil es bei ihnen zu lebhaften Diskussionen zwischen Lesern und Autoren kommt und auch die Meet & Greets, weil das einfach tolle Gelegenheiten sind, Autoren hautnah zu erleben und über alle möglichen Themen auszuquetschen. Außerdem sind die Meet & Greets tolle Gelegenheiten, neue Autoren für sich zu entdecken. Also mindestens ein Meet & Greet steht fest auf meinem Plan für 2014!

Vielen Dank, liebe Julia, für die Beantwortung der Fragen!
Morgen geht es dann beim Tealicious Blog weiter mit der Vorstellung von AefKaeys World of Books.

Auch ich habe fleißig Fragen beantwortet. Meine Antworten findet ihr bei Leontines Book Realm!

Hier noch mal alle Stationen der Blogtour:
Dienstag, 29. Oktober 2013 - AefKaeys World of Books
Mittwoch, 30. Oktober 2013 - Kielfeder
Donnerstag, 31. Oktober 2013 - Leontine's Book Realm
Freitag, 01. November 2013 - Romantic Book Fan
Samstag, 02. November 2013 - tealicious books

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen