Montag, 30. September 2013

Rezension - Sternenseelen: Wenn die Nacht beginnt von Kerstin Pflieger

Cover: Goldmann
Erschienen: April 2013 beim Goldmann Verlag
Ausgabe: gedruckt
Seiten: 416

ISBN: 978-3-442-47707-4
Buch: 12,99 EUR
Hier beim Verlag bestellen


Sternenseelen - Wenn die Nacht beginnt überzeugt durch eine kreative Grundidee und eine relativ gute Umsetzung.



Lillys Mutter zieht mit ihr in die Provinz, wo Lilly auf ein Eliteinternat mit ihrem neuen Stiefbruder Samuel gehen soll. Auf den ersten Blick wirkt alles perfekt, doch dann lernt Lilly den faszinierenden Raphael kennen, der sich bei Tag absolut gleichgültig ihr gegenüber verhält während er abends immer heftig mit ihr flirtet. Auch dass er und seine Freunde ihren Bruder immer so merkwürdig beobachten kommt Lilly langsam spanisch vor...

Lilly war mir sehr sympathisch. Seit ihr Vater gestorben ist, stürzt sich Lillys Mutter immer wieder in neue Beziehungen. Doch nun scheint es endlich etwas Ernstes zu sein und Lilly freut sich über ein neues Familiengefühl. Doch ein schrecklicher Unfall gefährdet ihr Glück, denn ihr Bruder Samuel wird angefahren und scheint schwer verletzt. Als er kurz darauf wieder aufsteht, als wenn nichts geschehen ist, glaubt Lilly ihren Augen nicht zu trauen.

Sonntag, 29. September 2013

Rezension - River Love von Usch Luhn

Bild: Oetinger Taschenbuch
Erschienen: September 2013 bei Oetinger Taschenbuch
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 176

ISBN: 9783864300189
Buch: 9,99 EUR

Hier bestellen

River Love ist der zweite Teil um die 15-Jährige Schülerin Lio, die in River Girl begonnen hat.




Lio ist wieder in Hamburg unterwegs und hat ihren ersten Artikel in der Schülerzeitung Re@lity veröffentlicht. Jasper, ihr früherer Schwarm ist begeistert. Und auch für ihre Beziehung mit Niclas sieht es gut aus, denn er zieht mit seiner Mutter Patty von Holland nach Hamburg. Gut, dass Patty mit Lios Vater zusammen ist und sie Niclas jetzt öfter sehen kann. Als sie dann noch einer neuen Story auf der Spur ist, kann nichts mehr sie aufhalten...


Lio hat mir total gut gefallen. Sie ist sehr gerade aus und sehr loyal gegenüber ihren Freunden, vor allem gegenüber Mimi, ihrer besten Freundin.
Sie ist total unglücklich, dass Niclas soweit weg in Holland ist, aber zum Glück erfährt sie bald, dass Patty und Nicklas zu Lios Vater nach Hamburg ziehen wollen und sie dann Niclas jeden Tag sehen kann.
Die Sprache ist natürlich eher auf die Zielaltersgruppe ausgerichtet, also eher etwas kürzere Sätze, aber auch als "junggebliebener Erwachsener" hat sie mir gut gefallen.

Samstag, 28. September 2013

News - Vorverkauf für die Love Letter Convention 2014 gestartet!

Hallo Ihr Lieben, 
der Vorverkauf für die Love Letter Convention 2014 ist nun gestartet! Und dieser lohnt sich: 
  • Bis Ende Oktober gibt es das Wochenendticket für 39 EUR, danach kostet es 49 EUR. 
  • Auch eine Studententicket gibt es wieder: Im Vorverkauf für 35 EUR, danach für 45 EUR.
  • Das Tagesticket kann man für 25 EUR im Vorverkauf erwerben, ab Novenber dann für 35 EUR.   
Die Tickets könnt ihr hier bestellen!


Die LLC 2014 findet vom 24. - 25. Mai wieder in Berlin statt, doch diesmal geht es in eine größere Location und zwar in die GLS Sprachenschule im Bezirk Prenzlauer Berg. Viele tolle Autoren haben schon zugesagt, unter ihnen auch Nalini Singh, Lara Adrian und Sylvia Day. Auch deutsche Autoren sind wieder mit dabei u.a. Stefanie Ross, Michelle Raven und Kristina Günak!

News - Duocarns-Eroticfantasy-Special mit der Autorin Pat McCraw - Teil 1

David und Tervenarius sind die heimlichen Leser-Stars bei den Duorcarns und das beliebteste Pärchen der Erotic Fantasy Serie. Daher hat sich die Autorin Pat McCraw, die die sehr fantasievolle Erotic Fantasy Story schreibt, entschlossen, den beiden noch ein Band zu widmen & dieses in einem kleinen Special vorzustellen:

Ein Buch zwei Mal lesen? Einen Film doppelt schauen? Pat McCraw sagt: Ja, wenn die Story gut ist - warum nicht?
Das schwule Pärchen Tervenarius und David gibt eine Spitzen-Geschichte her.


Am 16. Okt 2013 veröffentlicht Elicit Dreams Verlag das Folgebuch "Duocarns - David & Tervenarius", das die bereits aus dem Hauptwerk "Duocarns"bekannte Liebesgeschichte zwischen dem Duocarns-Krieger Tervenarius und seinem Freund David, in ein völlig neues Licht setzt.
 
"Das bisher emotionalste Buch von Pat McCraw", urteilte eine Beta-Leserin.
"Ich kenne bereits die Geschichte der beiden, aber das Buch hat diese Liebe in ein völlig neues Licht gestellt. Es hat mich phasenweise zu Tränen gerührt", berichtet eine zweite Testleserin.
 


Kein Wunder, denn nun wird diese vielschichtige Story aus der Sicht des gefühlvollen David geschildert. David, der unbeschwerte Häusermakler aus Vancouver, dessen Entwicklung vom verliebten Knaben zum liebenden Mann der interessierte Leser nun hautnah miterleben kann.
Elicit Dreams geht bei dieser Veröffentlichung einen neuen, äußerst spannenden Weg der allmählichen Enthüllung. Konnte man bereits die Entstehung des Buches auf der Homepage des Verlages teilweise mitverfolgen, wird nun auch das künstlerische Cover bis zum 16.10. erst allmählich entblößt. Gezeichnet von der brillanten Künstlerin SIALYXZ stellt die Grafik ein Highlight des Buches dar.

Verfolge die Enthüllung des Buches, begleitet mit den heißesten Leseproben jedes Wochenende auf meinem Blog. (heute, am 05.10. & 12.10.)
Wir starten mit Teil 1!
Leseprobenlink: http://www.ladysplanet.de/leseproben/david01.pdf
Das geheime Cover 1: http://www.ladysplanet.de/blogimages/davidsecret1.jpg



Besuche doch auch die anderen tollen Bücherblogs. Lies über Neuvorstellungen, interessante Rezensionen und neuste News vom Buchmarkt. Schau rein bei:
http://buntebuecherwelt.blogspot.de/
http://spiegelseelen.blogspot.de/
http://geschichtenweber.blogspot.de/ 
http://arin-moon.blogspot.de/   
http://lesenverbindet.blogspot.de/ 
http://schwarzetraene.de/buecherschloss/ 
http://www.duocarns.blogspot.de


 

Freitag, 27. September 2013

Erinnerung - September Gewinnspiel bis 29.09.

Hallo Ihr Lieben,

ihr habt zwar schon fleißig mitgemacht, aber ich wollte Euch noch mal an mein Septembergewinnspiel erinnen. Noch bis zum 29.09. um 23.59 Uhr könnt ihr teilnehmen!

Hier noch mal die Gewinne:

1.Paket: Engelsdunkel von Nalini Singh & 1 Eulen-Schmucklesezeichen


Bild: Egmont Lyx


und das Eulen-Schmucklesezeichen (von Liann Versand)




2.Paket: Santoro Eclectic Premium-Notizbuch Miss Butterfly & 1 Engels-Schmucklesezeichen


und das wunderschöne Schmucklesezeichen (von Liann Versand)



Hier gehts zum Gewinnspielformular!

News - Autorin von Throne of Glass kommt zur Buchmesse

Gerade habe ich gelesen, dass die Autorin von Throne of Glass ebenfalls die Buchmesse besucht. Zur Veröffentlichung des Buches hat der dtv Verlag diesen tollen Trailer erstellen lassen:



Durch Einbindung des Trailers hat man zudem die Möglichkeit, ein Meet & Greet mit Sarah J. Maas zu gewinnen!

Hier kann man die Autorin auf der Buchmesse treffen:

Samstag, 12. Oktober 2013
Buchpräsentation mit Sarah J. Maas
Zeit: 15:45 Uhr
Ort: Frankfurter Buchmesse - Bühne im Kinderbuch-Zentrum, Halle 3.0

Moderation: Sylvia Schwab
Lesung des deutschen Textes: Jana Schulz

Donnerstag, 26. September 2013

Rezension - Days of Blood and Starlight (Zwischen den Welten) von Laini Taylor

Bild: Fischer Verlage
Erschienen: September 2013 bei den Fischer Verlagen
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 624

ISBN: 978-3-8414-2137-1
Buch: 16,99 EUR

Hier bestellen

Ich habe schon den ersten Teil richtiggehend verschlungen und auch diesen zweiten Teil fand ich einfach nur großartig! Eine so tolle und gleichzeitig fremdartige Welt, die uns die Autorin hier präsentiert und doch etwas, was jeden von uns berührt: Der Wunsch & der Traum vom Frieden.



 
"Der Traum vom Frieden, den Karou und Akiva einst teilten, ist vorbei.
Wenn aus Liebe Hass wird, kann uns nur noch die Hoffnung retten…"


Karous Welt ist zerbrochen, denn der Seraph Akiva, in den sie sich nun schon zum zweiten Mal verliebt hat, ist daran schuld, dass ihre Familie nicht mehr lebt. Brimstone, der so etwas wie ihr Vater war und gleichzeitig der Wiedererwecker der Chimären ist nicht mehr. Doch was niemand weiß: Auch Karou beherrscht die Magie der Wiederweckung und so schließt sie sich mit ihrem schlimmsten Feind, dem weißen Wolf, zusammen, damit die Chimären noch eine Chance im grausamen Krieg gegen die Engel haben...
Akiva dagegen ist der festen Überzeugung, dass Karou tot ist. Doch auch er hat diesen grausamen Krieg satt. Mit seinen Geschwistern Liraz und Hazrael sucht er verzweifelt nach einem Ausweg und fasst einen waghalsigen Plan.


Himmel, was für eine tolle gradiose Fortsetzung!!! Ich weiß nicht, woher Laini Taylor ihre Ideen nimmt, aber das ist für mich einfach nur genial!

Dieses Buch ist wesentlich düsterer als der erste Teil, denn der Krieg zwischen Chimären und Engeln, den der Engelsimperator schon beendet glaubt, geht weiter. Karou ist der Schlüssel dazu, denn sie kann die Seelen der gefallenen Chimären wiedererwecken, sofern sie ihr gebracht werden. Doch Akivas Verrat hat sie gezeichnet, ebenso wie das ständige Misstrauen der anderen Chimären ihre gegenüber und ihre Angst vor dem weißen Wolf, der sie einst als sie noch Madrigal war, köpfte. Mir tat Karou so unendlich Leid und ich habe die ganze Zeit gehofft, dass sie wieder zu alter Stärke findet (was sie zum Glück auch tut).

Mittwoch, 25. September 2013

Rezension - In Licht und Dunkelheit von Leonie Lastella

Cover: bookshouse
Erschienen: August 2013 beim bookshouse Verlag
Ausgabe: ebook
Seiten: 242

ISBN:
9789963727261
Buch: 4,99 EUR
Hier beim Verlag bestellen


In Licht und Dunkelheit ist ein sehr bewegendes Buch über den Verlust eines geliebten Menschen und Liebe, die über den Tod hinaus geht. Einfach wahnsinnig bewegend!



Lucas und Lilly haben es beide mit ihren Familien nicht leicht. Halt finden sie erst in ihrer Freundschaft und später in ihrer Liebe zueinander. Doch der Tod reißt das Paar auseinander. Doch ist der Tod wirklich das Ende? Und kann Lucas sich aus der Trauer, die seit Lillys Tod sein Leben verschlingt, befreien und einen neuen Anfang wagen?

Schon der Prolog ist sehr fesselnd, denn der Leser erlebt den schweren Autounfall aus Lilly Sicht, ebenso wir ihren Tod. Doch Lillys Geist/Seele bleibt bei ihrer großen Liebe Lucas, der daraufhin immer tiefer in einen Sumpf aus Drogen und Gleichgültigkeit abstürzt.
Was "In Licht und Dunkelheit" vor allem auszeichnet, ist der intensive Schreibstil der Autorin, der sehr zu Herzen geht. Man leidet mit Lucas mit, der erst gar nicht begreifen kann, dass er seine große Liebe und seinen einzigen Halt in seinem Leben verloren hat. Lilly, die ihn als eine Art Geist begleitet und mit ihm mitleidet, möchte ihm so gerne helfen, kann es jedoch nicht.
Doch je länger man liest, desto klarer wird auch, dass ihre Liebe teilweise ungesunde Züge angenommen hat. So hat Lilly, die von ihren Eltern nie wirklich Liebe erfahren hat, immer öfter Zuflucht in Drogen gesucht und auch teilweise Lucas mit hineingezogen. In kleinen Rückblenden erinnert sich Lucas daran, wie er Lilly kennen gelernt hat und später auch mit ihr zusammenkam. Dabei blitzen auch immer wieder Szenen mit seinem gefühlskalten Vater auf, der ihrer Liebe sehr feindselig gegenüber stand.

Dienstag, 24. September 2013

Neuerscheinungen - Herbst 2013

Ich habe noch einige Neuerscheinungen entdeckt, die sich doch sehr interessant anhören, die ich bis jetzt aber noch nicht gefunden habe :-)

Sehr gehypt wird die Autorin Samathan Shannon, auf der große Hoffnungen ruhen. Der Klappentext hört sich schon mal sehr vielversprechend an wie ich finde.
 
Bild: Bloomsbury
The Bone Season - Die Träumerin von
Samantha Shannon (12.11.13)

Sie ist stark, sie ist schnell, und sie kann etwas, was sonst niemand kann: die Gedanken anderer auskundschaften. In einer Welt, in der Freiheit verachtet und Träume verboten sind, wächst die junge Paige zu einer Kämpferin heran. Doch dann wird sie erwischt und in eine geheime Stadt verschleppt, in der ein fremdes Volk herrscht, die Rephaim. Und wo sie Arcturus trifft, den jungen Rephait mit den goldenen Augen. Er ist das schönste und unheimlichste Wesen, das sie je gesehen hat. Seine Gedanken sind ihr ein Rätsel. Und ausgerechnet ihm soll Paige von nun an als Sklavin dienen…



Den ersten Teil von Mystic City fand ich sehr interessant, daher freue ich mich, dass auch der zweite Teil auf Deutsch erscheint.

Mystic City 2. Tage des Verrats von Theo Lawrence (März 2014)

Bild: engl. Cover Toxic heart

Seit Hunter zum neuen Anführer der Mystiker geworden ist, lebt er nur noch für den Kampf gegen die verhasste Oberschicht der Aries. Aria, die sich aus Liebe zu ihm von ihrer Familie losgesagt hat, fühlt sich vernachlässigt und immer mehr zu Hunters Freund Turk hingezogen. Als sie erfährt, dass Hunter selbst vor unschuldigen Opfern nicht zurückschreckt, kann sie seiner Linie nicht länger folgen. Sie zettelt ihre eigene - friedliche - Rebellion an. Mit tragischem Ausgang ...





Susanna Ernst ist hierzulande mit ihrem Roman "Deine Seele in mir" relativ bekannt geworden und auch wenn der Roman noch ungelesen bei mir subbt, finde ich den Klappentext ihres neuen Romans schon wieder sehr interessant. :-)

Blessed - Für dich will ich leben von Susanna Ernst (08.10.13)

Bild: Odigor
Heute beginnt ein neuer, besserer Abschnitt in meinem Leben', dessen ist sich Emily Rossberg sicher, als sie am Morgen nach den Sommerferien erwacht. Erst vor wenigen Monaten ist sie mit ihrer Familie nach L.A. umgezogen und fühlt sich noch immer nicht heimisch in diesem ihr fremden Land. Zumindest wird das anbrechende Schuljahr neue Schüler mit sich bringen, die sie endlich von ihrem Frischlings-Posten ablösen. Diese Hoffnung erfüllt sich auch prompt in den Gestalten dreier Geschwister. Doch während Lucy und Adrian Franklin freudig begrüßt werden, machen Lehrer und Mitschüler einen weiten Bogen um den eigenbrötlerischen und jähzornigen Adoptivbruder der Zwillinge. Nur Emilys Neugier ist schnell geweckt: Was hat es mit diesem Noah auf sich? Warum ist er so verbittert? Welche Geheimnisse birgt Noah und wird Emily sie lösen?

Montag, 23. September 2013

Rezension - Bullet Catcher: Dan von von Roxanne St. Claire

Cover: Egmont Lyx
Erschienen: September 2013 bei Egmont Lyx
Ausgabe: gedruckt
Seiten: 384

ISBN: 978-3-8025-9091-7
Buch: 9,99 EUR
Hier beim Verlag bestellen


Nachdem Bullet Catcher Chefin Lucy in einem genialen 6. Band Bullet Catcher - Jack ihr Happy End bekommen hat, ist nun Dan an der Reihe, dem die ganze Zeit eine Affäre mit Lucy nachgesagt wurde.

Dan Gallagher möchte sich eine Auszeit nehmen. Das letzte, was er im Sinn hat, ist eine Familiengründung. Vor 14 Jahren, als er noch beim FBI als versteckter Ermittler im Einsatz war, ließ er einen Drogenring auffliegen. Dabei musste er auch Maggie Varcek verraten, die damals durch unglückliche Umstände ebenfalls mit dem Drogenring in Kontakt stand. Nun wird der Kopf der Bande, Ramon Jimenez, nach 14 Jahren Haft aus dem Gefängnis entlassen und Dan hat große Angst um Maggie. Doch die Wahrheit ist noch viel komplizierter als es auf den ersten Blick scheint...



Maggie Varcek hat ein neues Leben angefangen und führt nun mit einer Freundin eine Bar. Kurz nach ihrer Flucht hat sie geheiratet und ihrem inzwischen verstorbenen Mann auch nicht verheimlicht, dass sie schwanger ist...von Dan, den sie für tot hält.

Das macht die Situation für Dan, der sich nach 14 Jahren kurz und vor allem von ihr unerkannt von Maggies Sicherheit überzeugen will, kompliziert und sorgt schon von Anfang an für große Spannung, denn Dan ist logischerweise total geschockt. Maggie erkennt Dan nach all den Jahren erst einmal nicht, fühlt sich aber sofort zu ihm hingezogen. Doch Maggie schwebt auch in großer Gefahr, denn ohne ihr Wissen hat sie all die Jahre etwas sehr Wertvolles aufbewahrt, was man ihr nun mit allen Mitteln abjagen möchte.

Sonntag, 22. September 2013

Rezension - Die Samuraiprinzessin: Der Spiegel der Göttin von Corina Bomann

Cover: Baumhaus
Erschienen: August 2013 beim Baumhaus Verlag
Ausgabe: gedruckt
Seiten: 334

ISBN: 978-3-8339-0242-0
Buch: 14,99 EUR
Hier beim Verlag bestellen


"Der Spiegel der Göttin" ist ein außergewöhnlicher Roman über die junge Tomoe, die von einem Gott auserwählt wurde, dem wahren Kaiser Japans zur Macht zur verhelfen.


Die 14-Jährige Tomoe lebt mit ihrer Familie in einer ärmlichen Hütte. Sie leben davon, Reis anzubauen. Als Tomoe von ihrer Mutter im tiefsten Winter zum Holz suchen geschickt wird, hat sie eine unheimliche Begegnung: Ein Diener des Gottes Emna verkündet ihr, dass sie eine besondere Bestimmung hat, dafür aber ein schlimmes Schicksal, auf diejenigen, die sie liebt, wartet.
Vollkommen verstört rennt sie zurück zur Hütte ihrer Eltern, nur um ihre Familie ermordet vorzufinden. Ihr einziges Ziel besteht nun darin, ihre Familie zu rächen! Als sie von Kampfmönchen in ein Kloster mitgenommen wird, hat sie die Chance endlich kämpfen zu lernen. Sie ahnt nicht, welchen magischen Wesen sie noch begegnen wird, ebenso wie der Liebe...


Tomoe tat mir vor allem am Anfang sehr Leid, da sie auf einen Schlag ihre ganze Familie verliert. Im Kloster findet sie so etwas wie Alltag und sie wird langsam aber stetig eine gute Kämpferin, denn ihr Meister Hiroshi ist sehr streng zu ihr. Ihre Aufgabe, die sie vom Totengott Emna übertragen bekommen hat, hat sie auch nicht vergessen, denn sie soll die drei magischen Throninsignien finden, die dem wahren Kaiser auf den Thron Japans verhelfen werden.

Samstag, 21. September 2013

Highlight - Lesung & Fragen zu Silber mit Kerstin Gier

Bild: Kerstin Gier signiert
Ich war sehr glücklich als ich durch einen Zufall entdeckt habe, dass bei mir in der Nähe eine Lesung mit Kerstin Gier veranstaltet wird. Ich mag ihr neues Buch "Silber - Das erste Buch der Träume" total gerne und auch ihre Rubinrot Serie liebe ich :-)

Die Lesung fand, zwecks anderer geeigneter Plätze, in der Turnhalle einer Schule statt. Der Vorteil war, dass Kerstin Gier für alle sehr gut zu sehen war, als sie uns eine Stunde lang aus ihre Buch Silber vorgelesen hat und anschließend für rund 30 Minuten viiiiele Fragen beantwortet hat.


Bild: Lesung von Kerstin Gier 19.09.13

Freitag, 20. September 2013

Rezension - Kyndred: Dunkle Berührung von Lynn Viehl

Cover: Egmont Lyx
Erschienen: September 2013 bei Egmont Lyx
Ausgabe: gedruckt
Seiten: 384

ISBN: 978-3-8025-9093-1
Buch: 9,99 EUR
Hier beim Verlag bestellen


Mit Kyndred - Dunkle Berührung startet die Autorin Lynn Viehl ihre neue Spin-Off Serie zu den Darkyn. Dabei treffen wir auch auf alte Bekannte wieder, was ich sehr schön fand.



Jessa Bellamy ist Chefin einer kleinen aber feinen Personalvermittlung. Mit ihrer Gabe, durch eine Berührung die dunkelsten Geheimnisse der Menschen aufzudecken, kann sie erfolgreich ungeeignete Arbeitnehmer und sogar teilweise Verbrecher und Betrüger enttarnen. Doch ihre Gabe macht sie auch sehr einsam, da sie kaum die Berührung eines anderen Menschen ertragen kann ohne "ins Zwielicht" zu gehen, wo sie die dunkelsten Momente der Leute mit erlebt. 
Zudem gerät sie durch ihre besondere Begabung ins Visier der Biotech-Firma GenHance, die sie um jeden Preis in die Finger bekommen möchte. Nur das Eingreifen von Gavin Matthias verhindert Schlimmeres. Doch dann kidnappt er sie zu ihrer eigenen Sicherheit selbst! Kann sie ihm vertrauen?


Ich habe mich sehr über die Spin-Off Serie zu den Kyndred gefreut, die man auch verstehen kann, wenn man die Darkyn Serie nicht gelesen hat. Netterweise nennt Lynn Viehl noch einmal die wichtigsten Fakten zur Entstehung der Darkyn und der Kyndred.
Schon der Prolog war sehr aufwühlend und spannend und erst ganz am Ende verknüpft Lynn Viehl diesen geschickt mit der Hauptgeschichte.

Donnerstag, 19. September 2013

Rezension - Legend: Schwelender Sturm von Marie Lu

Cover: Loewe Verlag
Erschienen: September 2013 beim Loewe Verlag
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 448

ISBN: 978-3-7855-7395-2
Buch: 17,95 EUR
Hier beim Verlag bestellen


Endlich ist er da: Der zweite Teil von Legend! Wir erfahren wie es mit Day und June weitergeht und ob Day seinen Bruder Eden retten kann!




Day und June sind auf der Flucht vor der Republik. Days einziges Ziel ist es, seinen Bruder Eden zu retten und dafür ist er bereit, alles zu tun. Day und June schlagen sich zu den Rebellen und deren Anführer Razor durch und erhoffen sich hier Unterstützung. Doch nichts im Leben ist kostenlos und so verlangen die Rebellen, dass Day und June sie bei ihren Anschlagsplänen unterstützen: Sie sollen den neuen Elektor, Anden, ermorden und so die endgültige Revolution auslösen.
Jetzt müssen sich June und Day entscheiden, wie viel ein Menschenleben wert ist...


Day und June ist die Flucht nur sehr knapp geglückt und vor allem Day ist schwer angeschlagen: sowohl körperlich ist er durch eine schwere Beinverletzung gezeichnet als auch psychisch, weil sein Bruder John an seiner Statt hingerichtet wurde. June ist nicht so glücklich über den Plan, die Rebellen um Hilfe zu bitten, allerdings ist sie für Day bereit, einen Versuch zu wagen.

Mittwoch, 18. September 2013

Rezension - Die Wünsche meiner Schwestern von Lisa Van Allen

Cover: Aufbau Verlag
Erschienen: August 2013 bei Rütten & Loening
Ausgabe: Klappenbroschüre
Seiten: 448

ISBN: 978-3-352-00869-6 
Buch: 16,99 EUR
Hier beim Verlag bestellen


Die Wünsche meiner Schwestern ist ein sehr vielseitiges Buch, bei dem man manchmal das Gefühl hat, die Zeit ist stehen geblieben. Der schöne Schreibstil der Autorin macht das Buch zu einem besonderen Leseerlebnis!



Die Frauen aus der Familie Van Rippers hatten schon immer eine besondere Gabe: Sie können Magie wirken. In ihre Strickereien weben sie ihre guten Wünsche und Hoffnungen hinein, die anschließend sehr oft in Erfüllung gehen.
Aubrey ist Ende 20 und nach dem plötzlichen Tod ihrer Tante die neue Hüterin der Strickerei. Doch der Tod ihrer Tante wirbelt vieles auf: Ihre Schwestern Bitty und Meggie kehren nach Jahren zurück zur Strickerei, der sie aus verschiedenen Gründen den Rücken gekehrt haben. Zudem droht dem ganzen Viertel Tappan Square und auch der Strickerei das Aus, denn das Viertel soll einem neuen Einkaufszentrum weichen. Als Aubrey sich auch noch zum ersten Mal richtig verliebt, stellt sie sich die Frage, was ihr ihre Magie wert ist...Finden die Schwestern wieder zueinander und wird die Magie der Strickerei weiter Bestand haben?


Die Wünsche meiner Schwestern ist eher ein Buch der leisen Töne. Der Schreibstil der Autorin ist sehr bildhaft mit interessanten Vergleichen. Sicher ist diese Geschichte keine, die man "mal schnell runter lesen" kann. Das wird dieser Geschichte auch nicht gerecht.

Loveletter Convention 2014 - Update Autoren Zusagen

Bild: Lesung Stefanie Ross
LLC 2012
Ich freue mich sehr, dass auch die wahnsinnig sympathische Stefanie Ross, deren neuestes Band Zerberus bald bei Egmont Lyx erscheint, auf der Loveletter Convention 2014 wieder mit dabei sein wird.
Gerade ist ihr drittes Buch der DeGrasse-Reihe "Rob-Tödliche Wildnis" erschienen.
Mit Michelle Raven ist auch noch eine zweite Romantic Suspense Autorin, deren Bücher bei Egmont Lyx erscheinen, mit von der Partie!

Auch Sylvia Day, die Erotic Romance Autorin der Crossfire Reihe, die ich sehr gerne mag, hat ihren Besuch für 2014 zugesagt! *juhu*


Bild: Signierstunde Lara Adrian

Und wie sehr ich mich über den erneuten Besuche von Nalini Singh und Lara Adrian freue, muss ich wahrscheinlich nicht extra erwähnen!

Besonders Nalini Singhs Gestaltwandler Serie liebe ich über alles und Nalini hat sich damals sehr viel Zeit für Ihre Fans genommen und geduldig Bücher signiert. Sie hatte damals ihre Mama mit dabei, die sich auch besonders über die selbst gebastelten Geschenke der Fans gefreut hat (also falls ihr hier ein Händchen habt ;-) )

Ich freue mich, dass es auch bald bei allen offiziellen LLC Bloggern ein Gewinnspiel geben wird. Näheres dazu poste ich noch!!! Bis dahin dürft ihr gerne noch bis 29.09. am September-Gewinnspiel teilnehmen.

Dienstag, 17. September 2013

Rezension - Rob Tödliche Wildnis von Stefanie Ross

Cover: Egmont Lyx
Erschienen: Juli 2013 bei Egmont Lyx
Ausgabe: gedruckt
Seiten: 544

ISBN: 978-3-8025-9074-0
Buch: 9,99 EUR
Hier beim Verlag bestellen


Rob de Grasse ist der vermeintlich harmloseste der De Grasse Brüder, weil er "nur" Anwalt ist. Das in ihm noch ganz andere Seiten stecken, das beweist er in "Rob - Tödliche Wildnis".



Rob ist überarbeitet und braucht dringend mal Urlaub. Das zumindest beschließen die Brüder von Rob und schenken ihm zu seinem Geburtstag einen Trip durch den Yosemite Nationalpark.
Nach einigem Widerwillen freut sich Rob auf die Reise und auch von Rangerin Cat ist er sehr angetan. Doch dadurch, dass sich Verbrecher im Park verstecken und auch Cat und Rob ins Visier nehmen, wird der idyllische Trip plötzlich zur großen Gefahr...


Das Band beginnt relativ friedlich mit einer Familienfeier der DeGrasse, um Robs Geburtstag zu feiern. Hier wollte Rob eigentlich seine zukünftige Frau, die er jedoch eher aus Vernunftgründen heiraten will, vorstellen.
Die Reise in den Park ermöglicht ihm eine Auszeit und als er Rangerin Cat kennen lernt, macht er sich nur zu gerne auf den Weg in die Wildnis.
Cat ist ein ehemaliger Marine-Captain, die Rob erst für einen ziemlich verweichlichten Anwalt hält. Da musste ich mir bei ihren Gedankengängen doch ab und zu ein Schmunzeln verkneifen :-)

Parallel dazu werden Jay und Elisabeth mit Ermittlungen nach einem Gefängnisausbruch betraut, doch die zuständige Behörde, Homeland Security, enthält ihnen wichtige Informationen. Vor allem über die Vergangenheit des Gefangenen, der als überaus gefährlich gilt, schweigt sich Homeland aus, was Elisabeth nur noch tiefer graben lässt. Diese Story entwickelt sich sehr unvorhergesehen und spannend und so gerne ich Cat und Rob auch mag, hätte ich mir viel mehr Szenen außerhalb des Parks mit Jay und Elisabeth sowie mit Luc und Jasmin gewünscht, die auch mit von der Partie sind.