Samstag, 19. Dezember 2015

Bloggeradventskalender vom Tintenhain - Türchen 19

Ich freue mich, dass ich wieder beim gemeinsamen Bloggeradventskalender der lieben Mona vom Tintenhain mitmachen kann. Zu Türchen 18 kommt ihr hier

Heute seid ihr bei Türchen 19 gelandet (ja, Weihnachten ist schon ganz nah) ;-)
Beginnen möchte ich mit einem klassischen Weihnachtsgedicht, was mich schon als Kind begleitet hat und was ich sehr gerne mag "Knecht Ruprecht"



Aber es ist ja nun mal Weihnachten und deswegen könnt ihr auch etwas Schönes bei mir gewinnen!

Die liebe Sandra Henke war so lieb, diesen Gewinn zu sponsern, vielen Dank dafür!

Hier der vollständige Klappentext: 
Wenn die Welt kollabiert, was kann die Menschheit dann noch retten? Die Liebe.

Eine Katastrophe hat Deutschland zerstört. Auf ihrer verzweifelten Suche nach anderen Menschen irrt Solitude durch die Trümmer der Zivilisation. Als sie auf ein Wesen – ein groß gewachsener und muskulöser Mann zwar, jedoch mit reptilhaften Zügen – trifft, fürchtete sie um ihr Leben, nichtsahnend, dass sie den Herrscher zweier ungeheuerlichen Rassen vor sich hat.
Obwohl es sich Solitude und T’har zuerst nicht eingestehen, fühlen sie sich vom ersten Moment an unwiderstehlich zueinander hingezogen. Sie stehen sich als Feinde gegenüber, doch es sind andere, die ihnen nach dem Leben trachten. Kann eine Liebe in Zeiten von Hass, Verrat und Machtgier erblühen?

Dystopie, Fantasy, Endzeit – einfach eine außergewöhnliche Liebesgeschichte.



Hinterlasst mir bis zum 26.12., 23:59 Uhr ein Kommentar, ob ihr das Gedicht Knecht Ruprecht kennt UND warum ihr das Buch gerne gewinnen möchtet. Bitte gebt eine Emailadresse an, damit ich Euch im Gewinnfall informieren kann (alternativ diese bitte an fantasybookfan.2012[at]gmail.com schicken).

Zu Türchen 20 bei Buchgefieder kommt ihr hier!


Teilnahmebedinungen:
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung des Gewinns. Ihr seid 18 Jahre alt oder habt das Einverständnis Eurer Eltern. Kein Ersatz bei Verlust auf dem Postweg. Ich versende den Gewinn nach Deutschland, Österreich oder die Schweiz. 

Kommentare:

  1. Hallo,

    ja, das Gedicht kenne ich... ich musste es immer aufsagen, wenn der Nikolaus zu uns gekommen ist :D
    Das Buch klingt wirklich interessant und ich würde gerne mein Glück versuchen ;)

    LG (PPS13743@ku.de)

    AntwortenLöschen
  2. "Knecht Ruprecht" gehört sogar zu einem meiner Lieblingsgedichten zur Weihnachtszeit. Und das Buch würde ich gern gewinnen, weil es sich sehr interessant anhört.

    Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit!
    (aurora[at]auroraskleinebücherwelt.de)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen.
    Das Gedicht kenne ich. Früher haben meine Geschwister und ich es immer aufgesagt zu Nikolaus ;)
    Das Buch würde ich gerne gewinnen, weil ich im Rahmen meines Adventskalenders ein Interview mit der Autorin geführt habe und seitdem richtig neugierig auf dieses Buch bin :)
    Lieben Gruß, Steffi
    (somayas_buecherwelt@web.de)

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen :)
    "Knecht Ruprecht" habe ich als Kind immer aufgesagt, im Moment ist mir das allerdings entfallen :D
    Liebe Grüße
    Charleen
    charleen_gorny@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    das Gedicht kenne ich nicht und das Buch möchte ich gewinnen, weil es bereits auf der WuLi steht und ich Sandras Bücher gern lese :)
    Liebe Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  6. Öhm, ich muss zugeben, dass ich das GEdicht nicht komplett kenne, sondern nur den Anfang. ;-)
    Das Buch klingt super, weil es endlich mal eine Dystopie ist, die in Deutschland spielt. Gab es das schonmal? Vermutlich ja, aber ich habs nicht mitgekriegt. :-D Das hat mich jetzt jedenfalls sofort angesprochen, deshalb würde ich das Buch gerne lesen.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen,

    ich liebe Fantasy und Dystopie und bin sowieso ein absoluter Lesejunkie und daher muss ich mein Glück ein versuchen! :-)

    Das Gedicht Knecht Ruprecht kenne ich schon mein Leben lang, hatte als Kind ein großes Buch bekommen mit Engeln und Gedichten und Weihnachtsgeschichten und da war das auch dabei! :-)

    Ich wünsche ein schönes 4. Adventswochende und eine schöne Weihnachtszeit.

    Ganz liebe Grüße
    Marion
    mariongeier@gmx.net

    AntwortenLöschen
  8. Hallihallo!
    Ja, ich kenne das Gedicht Knecht Ruprecht....musste es als Kind ein paar mal aufsagen :-)

    Das Buch hört sich super interessant an....ich liebe Dystopie und dann spielt auch noch ein groß gewachsener und muskulöser Mann eine Rolle...da muss ich einfach mein Glück versuchen ;-)

    Liebe Grüße und noch eine wunderschöne restliche Adventszeit!!!
    Alexandra G.-D.
    alexandra@georg-dechart.de

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen :D
    Das Gedicht mussten meine Schwester und ich als Kinder immer aufsagen.. Hachhh... da werden Errinerungen wach :D
    Das Buch würde ich sehr gerne lesen. Kenne die Autorin bisher nicht zudem klingt es seeehr spannend.
    In meinem Bücherregal würde es aufjedenfall einen ganz tollen Platz bekommen <3

    Liebe Grüße und schöne Weihnachtszeit!
    Vanessa (vanessa-adolf@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    gibt es denn jemanden der das nicht kennt? Ich musste das sogar für die Schule auswendig lernen. xD
    Ich würde das Buch gerne lesen, da ich auf Dystopien stehe und es sehr interessant klingt. Außerdem tummelt es sich bereits auf meiner Wunschliste.

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    ja das Gedicht kenne ich, weil ich es in der Schule lernen mußte.
    Das Buch möchte ich gewinnen, weil ich es super interessant finde. Fantasy und Dystopie lese ich gerne.

    Gruß
    Monika B.
    lesetrine@gmx.de

    AntwortenLöschen
  12. Wer kennt denn den Knecht Rupprecht nicht? Den kann ich ja fast auswendig ;)
    Das Buch finde ich ziemlich interessant und da meine Glücksfee bei BdB nicht auf meiner Seite war, versuche ich es nochmal :)

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Hallo zusammen,
    natürlich kennt man das Weihnachtsgedicht Knecht Ruprecht. Das musste bestimmt jeder einmal in der Schule schon auswendig lernen.
    Ich würde das Buch gerne gewinnen, weil mich die Geschichte interessiert. Es hört sich wirklich sehr interessant an.
    Ich wünsche euch einen schönen Tag.
    Gruß Verena

    AntwortenLöschen
  14. Huch! Vor kurzem hat schon Monster! mein! von Sandra Henke meine Aufmerksamkeit erregt! Es wurde ebenfalls verlost, doch leider hatte ich da nicht so viel Glück! Daher setzte ich hier mal mein ganzes Glück ein!
    Der Inhalt hört sich sehr spannend an und lässt mich neugierig zurück!

    Liebe Grüße

    MiraxD

    AntwortenLöschen
  15. Ich kenne das Gedicht aus der Schule,da müssten wir es lernen und aufsagen.
    Das Buch hört sich interessant an und spannend.
    E-mail:neviolma@email.de

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Hallo und vielen lieben Dank für dieses schöne Türchen und die tolle Verlosung! Sehr gerne versuche ich mein Glück für das Buch - es klingt sehr spannend, ich liebe Dystopien und die außergewöhnliche Liebesgeschichte macht mich neugierig und sorgt sicher für viel Romantik. Das Gedicht Knecht Ruprecht kenne ich und kann es sogar (größtenteils) auswendig.

    Schon mal einen schönen 4. Advent und viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    Knecht Ruprecht kenne ich, auswendig könnte ich das Gedicht allerdings nicht aufsagen :D
    Ich würde das Buch super gern gewinnen, weil ich sehr gern Dystopien lese und wenn noch Liebe im Spiel ist, dann umso mehr <3
    LG, Bianca
    lilykiss[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  18. Hi
    das Gedicht kenne ich.Weil ich gerne lese.Such ein neues Buch zum lesen.Bin neugierig auf den Inhalt.lg Jasmin
    Schöne Weihnachtszeit.
    jasminfee@gmx.de

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,
    möchte nur einen lieben Gruß dalassen und nicht in den Lostopf springen.
    Wünsche einen schönen 4. Advent
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,

    ich kenne das Gedicht leider nicht...
    Würde trotzdem gerne mein Glück versuchen & in den Lostopf hüpfen...

    Einen schönen 4. Advent

    Viele Grüße,
    Sunny
    ( bmg-sunny[at]web.de )

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Desiree,

    ja das Gedicht kenne ich, musste ich als Kind oft aufsagen. Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich es noch komplett ohne Hilfe hinbekommen würde ^^°

    Das Buch klingt unglaublich spannend und ich kann mir vorstellen, dass jede Seite fesselt und mit tollen Charakteren begeistert. :)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  22. :)Ich kenne das GEdicht und kann auch noch die erste Strophe sozusagen. Wir haben es in der Schule lernen müssen und mich wundert es, es ist das einzige Gedicht von dem ich noch so viel kann :)
    Das Cover sieht toll aus und die Geschichte dazu klingt spannend und man hätte gerne mehr davon :) Deshalb würde ich das Buch gerne gewinnen, möchte die ganze Geschichte erfahren :)
    Lg Patrizia

    AntwortenLöschen
  23. Huch, da habe ich die Frage voller Begeisterung völlig vergessen! Das Gedicht kannte ich zwar nicht, aber ich finde es sehr schön! Den Grund warum ich mich gerne für Monster, mein! bewerben möchte, siehst du ja oben ;)

    Liebe Grüße und eine frohe Weihnachtszeit wünscht

    MiraxD

    AntwortenLöschen
  24. Das Gedicht kenne ich gut, dass musste auch ich früher immer mal wieder aufsagen.
    Und das Buch würde mich sehr interessieren, ich habe schon Einiges von Sandra Henke gelesen und mag ihren Schreibstil und ich stehe gerade sehr auf Dystopien

    AntwortenLöschen
  25. Bei uns war es immer ein muss, Heiligabend ein Lied oder ein Gedicht vorzutragen, Knecht Ruprecht war eines davon. Ich möchte gerne das Buch haben, weil ich Sandra's Bücher einfach toll finde und dieses aber noch nicht habe :-)
    Ich wünsche schon mal ein schönes Weihnachtsfest und ruhige Tage :-)

    AntwortenLöschen