Donnerstag, 30. April 2015

Rezension - Breathe: Jax & Sadie von Abbi Glines (new adult)

Cover: Piper
Erschienen: April 2015
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 336 Seiten

ISBN: 978-3-492-30694-2
Buch: 8,99 EUR

Hier geht`s zur Seite von Piper



Das ist der erste Teil der Sea Breeze Reihe.





Sadie lebt mit ihrer hochschwangeren Mutter im Küstenort Sea Breeze und das Geld ist immer knapp. Sadie übernimmt schließlich den Job ihrer Mutter als Mädchen für alles in einer der Villen und ahnt nicht, dass sie für den berühmten Rockstar Jax arbeitet.
Jax will während der Sommerpause einfach nur abschalten und sich ausruhen. Nicht gerechnet hat er mit dem sehr attraktiven neuen Dienstmädchen, dass sich so gar nichts aus seiner Berühmtheit zu machen scheint...


Sadie ist wirklich fast zu gut um wahr zu sein :-) Schon mit 8 Jahren konnte sie Kochen und versorgte sich größtenteils selbst, weil ihre Mutter es schlichtweg nicht tat. Nun ist ihre Mutter auch noch hochschwanger und Sadie muss arbeiten, um sich und ihre Mutter über die Runden zu bringen. Obwohl sehr hübsch, hatte sie mit Jungen noch nicht viel am Hut. Dafür ist sie viel zu abgeschreckt von den wechselnden Bekanntschaften ihrer Mutter und deren Ergebnissen.

Mittwoch, 29. April 2015

Rezension - Mariposa Bis der Sommer kommt von Nicole C. Vosseler (romantic fantasy)

Cover: cbj
Erschienen: 30. März 2015
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 448 Seiten
ISBN: 978-3-570-15536-3
Buch: 18,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des cbj Verlags



Mariposa Bis der Sommer kommt fällt durch sein wunderschönes Cover ins Auge und hat mich vollkommen verzaubert!


Jake wurde vom Richter zum Community Service in dem verschlafenen Ort Mariposa verdonnert und muss im Yosemite-Park seinen Dienst ableisten. Dort sieht er auch zum ersten Mal das blasse Mädchen mit den roten Haaren wie Feuer, welches sofort seinen Blick gefangen nimmt.

Doch Nessa lebt vollkommen zurückgezogen mit ihrer Familie am Waldrand und kaum jemand in Mariposa scheint sie wirklich zu kennen. Jake fragt sich, ob sie einer merkwürdigen Glaubensgemeinschaft angehört und warum sie so anders ist. Das ihr Geheimnis wahrhaft fantastisch ist, hätte er nicht gedacht....

Mariposa Bis der Sommer kommt ist mir erstmals durch das tolle farbenfrohe Cover ins Auge gefallen und genauso farbenfroh wie das Cover so facettenreich ist auch die Geschichte von Jake und Nessa. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht der beiden erzählt und so kann man sich gut in die Gedanken und Gefühle von beiden hinein versetzen.


Dienstag, 28. April 2015

Aktion - Blogger United: Das würde ich niemals lesen

Willkommen bei der letzten Station der Aktion Blogger United - Let`s discuss together von Nicole von About Books!

Mein Thema lautet Das würde ich niemals lesen!

Jaaa, und das ist ein verdammt schwieriges Thema für mich. Ich hatte bis jetzt bin meine 31 Jahren immer Genreschübe ;-) Angefangen habe ich mit Horrorbüchern und habe alle Bücher von Stephen King und Dean Koontz verschlungen. Nichts war vor mir sicher aus dem Genre und meine Eltern waren leicht besorgt :-p

Weitergemacht habe ich mit Historicals a la Ken Follet und Rebecca Gable, also so richtige Wälzer und Familiensagen, die mich fasziniert haben. Ich fand es toll, die Protagonisten teilweise über ihr ganzes Leben oder sogar mehrer Generationen hinweg zu begleiten!
Bastei Lübbe

Anschließend kam meine High Fantasy Phase mit "Die Elfen" von Bernhard Hennen und "Die Zwerge" von Markus Heitz, um hier nur einige zu nennen.
Quelle: Webseite Bernhard Hennen
Und jetzt bin ich seit einigen Jahren hartnäckig bei den Liebesromanen hängen geblieben. Angefangen habe ich mit der Biss-Reihe von Stephanie Meyer und den Black Daggern, um dann alles an paranormalen Liebesgeschichten zu verschlingen. 
Cover Carlsen Verlag
Inzwischen lese ich auch gerne Romantic Suspense, Historicals mit Liebesgeschichte, Young Adult/New Adult, Eroticas und Gay Romances. 

Ihr merkt schon, wo das Problem liegt, ich lese eigentlich alles. Naja eine Sache konnte mich dann doch nicht überzeugen. Sehr spezielles erotisches wie z.B. BDSM in härterer Form, da bin ich einfach kein Fan. 
Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich auch keine Horrorgeschichten oder Psychothriller mehr lesen, aber früher sehr gerne ;-) 

Ach ja und es gibt noch eine Sache, die ich nicht so gerne lese: An richtigen Klassikern wie Dostojewski habe ich mich tatsächlich mal versucht (freiweillig! ;-)) und habe aber "Schuld und Sühne" nie zu Ende gebracht. Dafür fand ich Goethe damals im Deutsch-Leistungskurs ganz unterhaltsam ebenso wie z.B. Utopia von Thomas Mann. :-) 


Gibt es für Euch ein No Go, etwas was ihr niemals lesen würdet?



Hier seht ihr noch mal alle Teilnehmer der Blogger United Aktion:

17. April: About Books - Vorstellung der Tour
18. April: Read and be yourself! - Blogger, die die Halbwertszeit einer Boyband haben
19. April: Books on PetrovaFire - Buchformate und ob sie ihren Preis wert sind
20. April: Chias Bücherecke - Wie ich zum Lesen kam und warum ich es so gerne tue
21. April: Bücheraxt - Autoren, die sich über 3 Sterne - Rezensionen aufregen
22. April: Christophs Schmökerstube - Woher bekomme ich meine Inspiration für meine Leseliste?
23. April: About Books - Blogger im Umgang miteinander
24. April: Die Eulenpost - Die Arbeit als Blogger
25. April: Lu's Buchgeflüster - Buchreihen vs. Einzelbände
26. April: buchstabengeflüster - Kontakt zu Autoren
27. April: Seelen leben - Ebook vs. Print
28. April: Romantic Bookfan - Das würde ich niemals lesen!

Montag, 27. April 2015

Interview mit Ausblick auf Neuerscheinungen & Gewinnspiel mit dem Sieben Verlag

Ich freue mich wahnsinnig, dass sich Antje vom Sieben Verlag zu einem Interview bereit erklärt hat. Ich habe Sie mit Fragen zum neuen Programm gelöchert und ein tolles Gewinnspiel gibt es auch, denn ihr könnt alle 4 Mai-Neuerscheinungen des Sieben Verlags gewinnen!!!!

Interview

1) Besonders begeistert lese ich ja Fantasy Romances und habe mir für Juli 2015 schon Verlorener Stern von Mona Silver vorgemerkt. Auf was dürfen wir uns noch in dem Genre freuen?

Antje:
Zunächst einmal freut es mich, dass es noch immer begeisterte Fantasy Romance Leser gibt! Und für alle die das Genre lieben haben wir auch gleich drauf im August das Debüt von Megan Dearing bei uns. NACHTWIND ist ein Vampir Romance. 

Cover: Sieben Verlag
Klappentext:
Eine Frau – zwei Männer – ein Schicksal
Gareth hat sein Leben dem Erhalt seines Clans gewidmet. Doch seine Loyalität fordert ihren Tribut und kurz davor dem rasenden Blutdurst zu verfallen, bekommt er eine letzte Chance, sich zu beweisen. Er soll die menschliche Samanta Cunningham in die Obhut des Clans bringen. Sein Drang, sie zu besitzen, ist noch stärker als der Hunger nach ihrem Blut. Entgegen jedweder Vernunft lässt er sich auf seine widersprüchlichen Gefühle für Sam ein. Doch die Feinde warten nur darauf, erneut zuzuschlagen.
Für Samanta ändert sich das Leben schlagartig, als sie von einem Vampir angegriffen wird. Auf der Flucht gerät sie immer tiefer in die Welt der Vampire und trifft auf den faszinierenden Gareth, zu dem sie sich sofort hingezogen fühlt. Gleichzeitig stiehlt sich ein anderer Mann immer öfter in ihre Träume und Samantha erfährt den Grund für das plötzliche Interesse der Vampire an ihr.


Außerdem gehen die Reihen rund um den Drachenclan von Paige Anderson und der SGU (Special Gifted Unit) von Lisa Gibbs weiter.

Sonntag, 26. April 2015

News - Beliebte carlsen impress Bücher als Sondereditionen

Hallo zusammen,
wer meine Blog regelmäßig verfolgt, weiß, dass ich ein großer Fan der Carlsen impress Bücher bin.

Nun gibt es ab Juli 2015 vier der beliebtesten Bücher als gedruckte Sonderausgaben für 4,99 EUR und ich bin schon fleißig am Vorbestellen!!! ;-) (Danke für den Tipp, Conny)

Light & Darkness von Laura Kneidl
(zu meiner Rezi)
Cover: carlsen
Klappentext:
Die Existenz von Vampiren, Feen und anderen Paranormalen ist längst kein Geheimnis mehr. Doch ist es ihnen verboten, sich ohne die Begleitung des ihnen zugeteilten Delegierten in der Öffentlichkeit zu bewegen. Ausgerechnet bei der warmherzigen Light versagt jedoch das raffinierte Auswahlsystem: Ihr erster Paranormaler ist der rebellische und entgegen aller Regeln männliche Dämon Dante. Und schon bald muss sie sich fragen, ob sie ihn vor der Menschheit oder sich selbst vor ihm schützen muss…

Hier kommt ihr zur Light & Darkness Sonderausgabe auf der Carlsen-Seite

Rezension - Teufelsblut (Demon Chaser 1) von Sara Hill (paranormal)

Cover: bookshouse
Erschienen: Dezember 2014
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 322 Seiten
ISBN: 9789963526277
Buch: 13,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des Bookshouse Verlags


Demon Chaser ist eine paranormal Romance des bookshouse Verlags.



Raven ist ein Halbblut, halb Dämon, halb Mensch und sein Job ist es, Dämonen zur Strecke zu bringen. Als er in eine Falle gerät, landet er auf dem Polizeirevier. Amanda Moore betritt nur ungern das New Yorker Polizeirevier, denn eigentlich möchte sie ihrem Vater gar nicht gegenüber treten. 

Dort trifft sie dann auch auf Raven, der sie mit seiner dunklen Aura sofort fasziniert. Als er sie dann jedoch aus dem Polizeirevier kidnappt, ist es mit ihrer Sympathie erst mal vorbei bis sie erkennen muss, dass dunkle Kreaturen es auf sie abgesehen haben...



Teufelsblut hat mich sofort mit einem rasanten Einstieg in die Story gepackt, bei dem wir Raven im Einsatz erleben. Fast nebenbei und geschickt eingefädelt gibt die Autorin die wichtigsten Infos und Rahmenbedingungen zu der Welt, in der sich der Leser wiederfindet.

Samstag, 25. April 2015

Rezension - Ein Surfer zum Verlieben von Violet Truelove

Cover: Violet Truelove
Erschienen: Dezember 2014
Ausgabe: ebook
Seiten: 300 Seiten
ISBN: 978-1505386523
Buch: 2,99 EUR
Hier geht`s zur Seite der Autorin





Ein Surfer zum Verlieben bietet schöne kurzweilige und romantische Unterhaltung.



Lindsay Lovejoy ist erfolgreiche Bestsellerautorin von Liebesromanen. Bekannt wurde sie mit einem Roman, dessen Protagonist dem Surfer Warden Palmer zum Verwechseln ähnlich ist. Nun ist sie gerade nach Hawai gezogen und sucht Entspannung und Erholung. Diese ist ihre jedoch nicht vergönnt, denn ihr Nachbar ist niemand anderes als besagter Warden Palmer und Lindsay fühlt sich alles andere als wohl dabei, ihm die Wahrheit über ihre Liebesromane zu gestehen.
Warden wiederum ist von seiner neuen Nachbarin erst mal wenig angetan und hat sowieso ganz andere Probleme. Nach einem neuerlichen Skandal springen seine Sponsoren ab und seine Freundin hat ihn betrogen und verlassen. Dass er der Held eines millionenfach verkauften Liebesromans ist, hat er noch gar nicht bemerkt, doch das soll sich mit seiner neuen Nachbarin schnell ändern...

Ich finde ja die Storyidee ziemlich genial und einfach witzig :-) Ein Mann, Warden, den Lindsay zufällig bei einem Surfcontest getroffen hat und sich unsterblich in ihn verliebt...Und der arme Warden ahnt nichts!


Freitag, 24. April 2015

Rezension - Sommerkuss New York Seasons von Fabienne Siegmund

Cover: bookshouse
Erschienen: April 2015
Ausgabe: ebook
Seiten: 349 Seiten
ISBN: 
9789963528141
Buch: 5,49 EUR
Hier geht`s zur Seite von bookshouse



Sommerkuss ist eine wunderschöne Mischung aus Märchenelementen mit einer Liebesgeschichte.





Die 16-Jährige Rain lebt in New York und hat gerade ihren ersten Liebeskummer, als sie ein ungewöhnliches Kreidebild sieht, bei dem sich die Einhörner zu bewegen scheinen! Und kurz darauf lernt sie den geheimnisvollen Christian kennen, der sie mit seinen eisblauen Augen sofort gefangen nimmt. Plötzlich findet sich Rain in einer märchenhaften Welt wieder, in der das Glück ein kleines Männchen ist, Kreidebilder lebendig werden und New York von Väterchen Frost bewohnt wird...

Sommerkuss New York Seasons ist ein wunderbares märchenhaftes Buch, in dem die 16-Jährige Rain im Mittelpunkt steht. Sie hat gerade ihre Mutter nach schlimmer Krankheit verloren und obwohl sie sich gut mit ihrem Vater versteht, ist er ihr doch ziemlich fremd.



Donnerstag, 23. April 2015

Auslosung & Gewinner - Blogtour Make me feel real

Liebe Leser,
wir freuen uns riesig über eure Resonanz zu unseren Beiträgen der Blogtour. 
Wir sind immer gespannt, wie unser Eindruck zum Buch bei euch ankommt und ob wir euch mit unserer Begeisterung anstecken können.
Deswegen Danke an euch alle fürs Mitmachen!


Gewinnerbekantgabe:
Je ein Fanpaket geht an 
  1. Sheena
  2. Nalas Bücherblog
  3. Lesemaus im Schafspelz
  4. Ramona
  5. Petra Weber

Herzlichen Glückwunsch

Bitte sendet eure Postadresse an: netzwerkagenturbookmark@gmail.com
Betreff "Romance Edition"
Katja Koesterke ist eure Ansprechpartnerin


  • Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden(Gewinnerpost) und das ihre Adresse der Autorin zwecks Gewinnversands übermittelt wird.
  • Keine Barauszahlung der Gewinne möglich
  • Keine Haftung für den Postversand
  • Versand der Gewinne nur innerhalb Deutschland - Österreich - Schweiz
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Gewinnspiel - Blogger schenken Lesefreude

Ihr Lieben, ich freue mich, dass ihr heute, am Welttag des Buches bei mir vorbei schaut!

Auch ich möchte die tolle Aktion "Blogger schenken Lesefreude" unterstützen und zwar mit eine Gewinnspiel!


Mittwoch, 22. April 2015

Rezension - Before we fall Vollkommen verzaubert von Courtney Cole (new adult)

Cover: Knaur
Erschienen: März 2015
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 432 Seiten
ISBN: 978-3-426-51666-9
Buch: 9,99 EUR

Hier geht`s zur Seite von Drömer Knaur


Before we fall - Vollkommen verzaubert erzählt die Geschichte von Dominik und Jacey.
Dominic ist ein gefeierter Schauspieler und die Frauen liegen ihm zu Füßen. So hat er viele sexuelle Begegnungen...ohne jedoch mit einer diesen Frauen zu schlafen, denn seine Vergangenheit verfolgt Dominic.
Jacey hat die Nase voll von Männern. Wenn überhaupt, sucht sie jemanden, auf den sie sich verlassen kann und der es ernst mit ihr meint, das genaue Gegenteil von Dominic.
Als die beiden länger Zeit zusammen verbringen, kommen sie sich näher...doch kann daraus wirklich eine echte Beziehung wachsen?

Jacey ist eine sympathische, wenn auch etwas schusselige Protagonistin, die verzweifelt versucht, ihr Leben in geordnete Bahnen zu lenken. Sie stolpert in ein Missgeschick und wird zu Sozialstunden verdonnert und zwar ausgerechnet mit Dominic.

Dienstag, 21. April 2015

Blogtour Make me feel real - Gay Romances

Herzlich Willkommen bei der heutigen Blogtourstation zur Gay Romance Make me feel real von C.J. Kingston


Gestern gab es für Euch bei Bianca ein Autoreninterview zum Buch und heute möchte ich Euch das Thema "Gay Romance - Es nicht immer gleich Hardcore sein" präsentieren.

Gerne etwas softer

Ich lese gerne Gay Romances und bin damals durch einen eher "soften" Roman von Sandra Gernt auf das Genre aufmerksam geworden. Gerade, dass es hier nicht so explizit wurde und die Beziehung und Gefühle der Protagonisten im Vordergrund stehen, hat mir gut gefallen und hat mich auch bei Make me feel real überzeugt.

Konzentration auf die Gefühle
Auch bei Make me feel real kommen sich Eric und Leo nur langsam näher und bauen eine Beziehung zu einander auf. Eric muss sich selbst seine Gefühle für Leo, seinen Schutzengel, erst eingestehen. Zudem können sie sich gar nicht richtig berühren durch Leos Schutzengelstatus, was eine ernsthafte Beziehung schwierig macht.
Wenn es weniger erotische Szenen gibt, steht die Romantik und das langsame Aufbauen einer Beziehung einfach mehr im Vordergrund und man kann als Leser mitschmachten ;-)

Es muss nicht immer Erotik sein
Bei mir persönlich kommt es immer ein bissl auf die Stimmung an, manchmal bevorzuge ich erotischere Romane, manchmal reine Romances mit nur wenig Erotik (wobei sich das ja nicht unbedingt ausschließt). Was ich nicht so gerne lese, sind BDSM Sachen, vor allem alles härtere in dem Bereich ist so gar nicht mein Ding, weder im Gay Romance Bereich noch bei heterosexuellen Paaren.

Die Chemie zwischen dem Paar
Was ich viel wichtiger finde, ist das die Gefühle zwischen den Protagonisten finden. In Make me feel real entwickelt sich sehr langsam und zaghaft mehr zwischen Eric und Leo und die beiden ließen mein Herz höher schlagen!

Wer noch gar nichts im Gay Romance Bereich gelesen hat, dem kann ich Make me feel real ans Herz legen, denn hier steht der Romance Part ganz klar im Fokus!


Gewinne:
5x je ein Buch "Make me feel Real" in Print + 1 Blog von Romance Edition+ Lesezeichen + Karte+ Prospekt


Bitte beantwortet folgende Frage als Kommentar:
Lest ihr Gay Romances? Falls ja: Bevorzugt ihr eher die softe Variante oder darf es auch gern expliziter werden?

Ausgelost wird unter allen kommentierenden Bewerbern

  • Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis des Erziehungs/Sorgeberechtigten
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden(Gewinnerpost) und das ihre Adresse dem Verlag zwecks Gewinnversands übermittelt wird.
  • Keine Barauszahlung der Gewinne möglich
  • Keine Haftung für den Postversand
  • Versand der Gewinne innerhalb Deutschland - Österreich - Schweiz
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Montag, 20. April 2015

Rezension - Total verliebt von Monica Murphy (new adult)

Cover: Heyne Verlag
Erschienen: April 2015
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 272 Seiten
ISBN: 
978-3-453-41853-0
Buch: 8,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Heyne 




Together forever ist der erste Teil der Liebesgeschichte von Drew und Fable.



Fable arbeitet sehr viel, um ihren 13-Jährigen Bruder über die Runden zu bringen. Ihre Mutter ist sehr unzuverlässig und fast immer unterwegs. Als der Schulschwarm Drew sie anspricht, ist sie sehr anfangs nicht interessiert. Doch dann macht er ihr ein verlockendes Angebot: Sie soll für eine Woche seine Freundin spielen und bekommt dafür Geld. Da Fable auf den Verdienst nicht verzichten kann, willigt sie ein, muss sich aber nach einiger Zeit fragen, was echt und was gespielt ist...

Fable und Drew könnten auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein. Fable arbeitet rund um die Uhr, kümmert sich liebevoll um ihren Bruder und hatte schon so einige One Night Stands. Drew wiederum ist sehr beliebt an der Schule, ein guter Schüler, Star des Football Teams und kommt aus einer reichen Familie.

Sonntag, 19. April 2015

Rezension - Cherryblossom 2: Nymphenherz von Mina Kamp (romantic fantasy)

Cover: Knaur ebooks
Erschienen: Januar 2015
Ausgabe: ebook
Seiten: 289 Seiten
ISBN: 
978-3-426-43337-9
Buch: 4,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Knaur Ebooks



Hannas Geschichte wird weiter erzählt!






Hanna ist immer noch dabei, ihre Kräfte als Hexe mit ihrem inneren Dämon unter einen Hut zu bringen. Ihr Vater ist ihr dabei keine große Stütze, vielmehr drängt er sie zu der Hochzeit mit dem Hexer Ben. Hanna hofft jedoch immer noch, Lennox wieder zu finden, in den sie unsterblich verliebt ist.
Schließlich treten Ereignisse ein, die sie zur Flucht zwingen, doch ihre Gegner sind ihr dicht auf den Fersen....


Die Geschichte von Hanna geht nahtlos weiter. Sie ist immer noch auf dem Anwesen des Ordens und ihr Vater zwingt sie immer noch zu der Hochzeit mit dem Hexer Ben, die sie sehr unglücklich macht. Hanna will sich zwar nicht unterkriegen lassen und sucht immer wieder Möglichkeiten, dem ganzen zu entgehen, doch es sieht schlecht für sie aus. Sie findet auch mehr über ihre Kräfte heraus und auch über ihre Familie gibt es so einige Brotkrumen, die die Autorin enthüllt.

Samstag, 18. April 2015

Rezension - Flötenzeit von Nikola Hotel (zeitreise)

Cover: Nikola Hotel
Erschienen: März 2015  
Ausgabe: ebook
Seiten: 422 Seiten
ISBN: 
9789963527724 
Buch: 3,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Autorin Nikola Hotel



Flötenzeit ist ein Zeitreiseroman, der parallel im Heute und Anfang des 20. Jahrhunderts spielt.



Julia ist nach dem Tod ihres Großvaters plötzlich Villenbesitzerin und möchte diese nach dem Ausräumen verkaufen. Doch als sie dort für einige Zeit einzieht, geschehen merkwürdige Dinge: Sie hört geheimnisvolle Flötentöne, auf dem Foto ihres Smartphones ist plötzlich das Foto eines jungen Mannes zu sehen und es plagen sie immer öfter schreckliche Kopfschmerzen.
Sie beschließt, Nachforschungen anzustellen und muss erkennen, dass die Vergangenheit manchmal viel näher ist, als man ahnt...

Ich habe mich sehr auf die Lektüre von Flötenzeit gefreut. Das wunderschöne Cover und der neugierig machende Klappentext haben mich voll überzeugt.
Julia ist eine sympathische Protagonistin, die mit Männern bisher nicht so viel Glück hatte. Sie fühlt sich in dem großen Haus etwas einsam, doch die merkwürdigen Vorkommnisse beunruhigen sie, machen sie aber auch neugierig.

Freitag, 17. April 2015

Blogtour Sommerkuss - Die Charaktere

Herzlich Willkommen bei der heutigen Blogtourstation zum traumhaften Märchen Sommerkuss von Fabienne Siegmund!


Gestern habt ihr bei Tanja etwas zu Straßenmalerei erfahren und heute stelle ich Euch die Charaktere näher vor!

Rain
Andras Barth / pixelio.de
Rain ist die Protagonistin und wie der Name schon sagt, ist sie der Regen, der sowohl den Winter (Christian) als auch den Sommer (Danny) berühren kann. Sie hat vor Kurzem ihre Mutter und damit auch ihre engste Vertraute verloren. Ihre Mutter gab ihr ihren Glauben daran, dass Märchen Wirklichkeit werden können und uns den Weg weisen. Zudem konnte sie wie Rain das Glück sehen, ein blindes Männchen, was einen leider nur zu oft wieder verlässt.




Christian
Josi / pixelio.de
Er ist der Sohn von Väterchen Frost, dem Winter, und ebenfalls vom Fluch seines Vaters betroffen. Deswegen möchte er sich um keinen Preis verlieben, hat er doch schon bei seinen Brüdern gesehen, was das für schlimme Folgen haben kann. Er warnt Rain sogar und sagt ihr, dass er gefährlich ist.
Ansonsten ist er eher ein stiller Typ, der die Magie in der Welt sieht und wunderschöne Märchen erzählt. 

Donnerstag, 16. April 2015

Ankündigung - Blogtour "Make me feel real" & Gewinnspiel Welttag des Buches

Ihr Lieben, ich freue mich auf gleich zwei ganz tolle Aktionen!

Blogtour zur Gay Romance Make me feel real
Am 18.04. (Samstag) startet die Blogtour zu Make me feel real (zur Rezi), einer süßen und romantischen Gay Romance von C.J. Kingston, die auch für Anfänger des Genres perfekt geeignet ist! Hier geht`s zu meiner Rezi!
Am 21.04. kommt die Blogtour dann bei mir vorbei!


Gewinnspiel zum Welttag des Buches
Am 23.04. ist es wieder so weit: Der Welttag des Buches findet statt! Ich nehme wieder an der Aktion Blogger schenken Lesefreude teil und auch ihr könnt ein richtig tolles Jugendbuch von Bettina Belitz gewinnen und zwar "Mit uns der Wind"!
Inhalt und meine Rezi:
Mona möchte unbedingt zu Rock am Ring, denn sie sucht den einen Jungen, den sie durch seine YouTube Videos schon so gut kennt: Ihren Drachen Han-Ryu, der sich mit seinem Power-Kite im Wind bewegt, als wären sie eins und den sie auch im Traum zu sehen glaubt.
Denn Monas Träume sind etwas Besonderes: Durch ihre Nakolepsie schläft sie immer wieder ungewollt und ohne Vorwarnung ein, doch die Träume schenken ihr zumindest farbenprächtige Bilder wie eben ihren Drachen.

Adrian fährt mit seinen Freunden zum Rock am Ring, um endlich bei seiner Mitschülerin Helen zu landen. Doch dann läuft ihm ein zierliches Mädchen mit Drachentatoo über den Weg, die ihn eigentümlich berührt. Doch warum fällt sie nur immer wieder in Ohnmacht? Oder schläft sie tatsächlich?

Rezension - Schimmert die Nacht von Maggie Stiefvater (young adult)

Cover: Loewe Verlag
Erschienen: März 2015
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 400 Seiten
ISBN: 978-3-8390-0177-6
Buch: 18,95 EUR
Hier geht`s zur Seite des Loewe Verlags


Schimmert die Nacht ist das Spin Off der Mercy Falls Reihe.




Isabel lebt in L.A. und hat Cole und ihre Beziehung so gut wie möglich verdrängt. Sie hilft regelmäßig in einem Klamottenladen aus, macht eine Ausbildung und hat ihr Leben in ruhige Bahnen gelenkt.
Cole kehrt nach L.A. zurück, mit dem Ziel Isabel für sich zu gewinnen. Doch diese ist alles andere als überzeugt davon, dass Cole sich wirklich geändert und seine Vergangenheit aus Drogen und Wolfsein hinter sich gelassen hat. Meint Cole es wirklich ernst, kann es einen Neuanfang für die beiden geben?

Ja, ich gebe es zu: Ich habe einen Moment gebraucht, um wieder in die Story reinzukommen und mich an Frau Stiefvaters Stil, der eher aus kurzen Sätzen besteht, zu gewöhnen. Cole und Isabel sind beide schillernde Charaktere, die alles sind, aber nicht gewöhnlich oder vorhersehbar, so dass alles zusammen eine gute Mischung ergeben hat!

Mittwoch, 15. April 2015

Rezension - Famous in love von Rebecca Serle (young adult)

Cover: Carlsen
Erschienen: März 2015
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 320 Seiten
ISBN: 978-3-551-31391-1
Buch: 11,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Carlsen


Famous in love ist der romantische Auftakt der Young Adult Serie von Rebecca Serle.



Paige Townson lebt in einer Kleinstadt und ergattert ab und zu mal kleine Rollen in Theaterstücken oder kleinen Produktionen. Als eine berühmte Buchtrilogie verfilmt werden soll, wird Paige völlig überraschend engagiert und ihr Leben ändert sich plötzlich Schlag auf Schlag. Zudem bekommt sie zwei sehr attraktive Filmpartner zur Seite gestellt: Rayner hat immer gute Laune und ist ihr eine riesige Hilfe am Filmset, an dem sich Paige sehr fremd fühlt. Da ist aber auch noch Bad Boy Jordan Wilder, der ebenfalls heftige Gefühle in ihr auslöst...

Paige wächst in einer sehr bodenständigen Familie auf, hat einige Geschwister und ihre Eltern sind beide Lehrer. Dennoch verfolgt sie ihren Traum, Schauspielerin zu werden, einfach, weil sie die Schauspielerei liebt. Mit ihren beiden besten Freunden geht sie durch Dick und Dünn.