Mittwoch, 30. September 2015

Blogtour Boston Police Department - Bekämpfung des Drogenhandels

Herzlich Willkommen bei der Blogtour zum Boston Police Department!

In der letzten Station habt ihr bei Beate etwas zum Thema Undercover gelesen!
Heute geht es bei mir um die Bekämpfung des Drogenhandels, ein wichtiges Thema in "Verhängnisvolle Flucht", denn auch Agent Jared ist für die Bekämpfung des Drogenhandels zuständig.

In den USA gibt es dafür die Behörde DEA (Drug Enforcement Administration), eine dem Justizministerium der Vereinigten Staaten unterstellte Strafverfolgungsbehörde. Ziel ist es, den Drogenhandel in den USA zu bekämpfen ebenso wie die Herstellung von illegalen Drogen. Die DEA unterhält 221 inländische Niederlassungen und 86 ausländische Niederlassungen in 67 Ländern. Der Präsident selbst ernennt die Führungsspitze.
„DEA-Agents“ von DEA
Lizenziert unter Gemeinfrei
über Wikimedia Commons
Der Jahresetat liegt bei rund 2,9 Mrd. Dollar. Diese werden u.a. für den sogenannten "War of Drugs", den Drogenkrieg, ausgegeben. Dieser bezeichnet eine Reihe von Maßnahmen im Rahmen der US-Drogenpolitik, die gegen Herstellung, Handel und Konsum illegaler Drogen gerichtet sind und ist umstritten. Hier geht es neben Informationskampagnen und dem Kampf gegen Geldwäsche auch um die Ausübung von wirtschaftlichem Druck auf Regierungen der Länder, in denen illegale Drogen produziert werden. 

Dienstag, 29. September 2015

Rezension - Neuauflage Dark Elements: Steinerne Schwingen von Jennifer Armentrout

Erschienen: Neuauflage mit tollem neuen Cover bei Harper Collins im September 2015
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 448 Seiten 
ISBN: 9783959679824
Buch: 16,90 EUR 

Dark Elements widmet sich den Gargoyles und das auf sehr unterhaltsame Weise und wird von Harper Collins noch mal als edles Hardcover herausgebracht (Erstausgabe im September 2014)


Layla hat einen großen Wunsch: Sie möchte dazugehören und kein Außenseiter mehr sein. Dass sie bei den Wächtern, den Gargoyles lebt, macht ihr die Erfüllung dieses Wunsches nicht gerade einfacher. 
Dass Layla jedoch auch Dämonenblut in ihren Adern hat, macht sie bei den Wächtern ebenfalls zu einer Außenseiterin. Ihre dämonische Kraft macht ihr selbst Angst, denn mit einem Kuss kann sie die Seele von Personen rauben. Als sich die Angriffe von Dämonen auf sie häufen, muss sie sich fragen, wem sie vertrauen kann...

Ach, es weht ein frischer Wind durch die paranormale Welt! Die Gargoyles und die Dämonen sind los! Gepaart werden sie mit einer etwas störrischen, aber auch einsamen und liebenswerten Heldin und einem leichten Schreibstil, der die Seiten nur so dahin fliegen lässt.

Montag, 28. September 2015

Rezension Afterworlds Die Welten zwischen uns von Scott Westerfeld

Cover: Sauerländer
Erschienen: August 2015
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 704 Seiten
ISBN: 978-3-7373-5222-2
Buch: 22,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des Fischer Sauerländer Verlags



Afterworlds erzählt zwei Geschichten in einem Buch.




Afterworlds erzählt die Geschichte der 17-Jährigen Darcy, die überraschend einen Buchvertrag für ihr Werk "Afterworlds" ergattert und nach New York zieht. Dafür verschiebt sie sogar ihr Studium, um New York zu erkunden und die große Welt zu entdecken.
Parallel tauchen wir in Afterworlds ein und lernen Lizzy kennen. Bei einem furchtbaren Terroranschlag versetzt sie sich in die Totenwelt und trifft dort auf den Seelenführer Yamaraj, von dem sie sofort fasziniert ist.

Ich fand die Idee von zwei parallelen Erzählsträngen auf zwei Ebenen sehr faszinierend und Scott Westerfeld hat das für mich gut umgesetzt. Die beiden Geschichten wechseln sich kapitelweise ab und eine leicht unterschiedliche Schriftart verdeutlicht zusätzlich den Wechsel der Geschichten.

Sonntag, 27. September 2015

Rezension - Nachtkuss von Anna Winter (paranormal)

Cover: Anna Winter
Erschienen: März 2014
Ausgabe: ebook
Seiten: 331 Seiten
Buch: 3,99 EUR
Hier geht`s zur Seite der Autorin Anna Winter

 


Nachtkuss ist Teil 2 der lose zusammenhängenden Trilogie von Anna Winter.




Lindana liebt Kinder über alles und kümmert sich gerne als Kindermädchen um diejenigen, die Konstantin und Elise adoptiert haben. Allerdings macht Konstantin ihr die Arbeit schwer, denn er ahnt nicht, dass Lindana unglücklich in ihn verliebt ist.
Lindana sehnt sich nach einer Veränderung, aber dass diese ausgerechnet in Form von Marcellus, dem Sicherheitschef daherkommt, darauf hätte sie keinen Penny gewettet...

Lindana ist ein herzensguter Mensch und geht in ihrer Arbeit mit Kindern auf. Mit ihren 23 wohnt sie alleine, besucht ihre Eltern aber oft. Nur die Hartnäckigkeit ihrer Mutter, sie mit langweiligen Buchhaltern zu verkuppeln, treibt sie an den Rande des Wahnsinns und ich musste dabei oft Schmunzeln :-)

Mir tat Lindana auch etwas Leid, denn wie so viele Frauen ist sie mit ihrer Figur nicht ganz zufrieden und bietet damit hohen Identifikationspotenzial. Dazu kommt, dass sie unglücklich verliebt ist und ihren "Schwarm" auch noch oft zu Gesicht bekommt. Auch dass hat sie sehr sympathisch gemacht. Zum Glück ist sie nicht auf den Mund gefallen und lässt sich auch nicht leicht einschüchtern.

Marcellus ist sehr dominant und geheimnisvoll und hat immer einen frechen Spruch auf Lager, wenn er Lindana sieht. Dass er sich jedoch ernsthaft für sie interessieren könnte, steht für Lindana gar nicht erst zur Debatte und so muss Marcellus eine Tricks anwenden und sich richtig ins Zeug legen. Die Autorin hat auch ein Spannungelement mit in die Story verbaut, welches mir gut gefallen hat und wo Marcellus als Sicherheitschef zeigen kann, was in ihm steckt.

Auch Nachtkuss hat mir gut gefallen. Lindana und Marcellus haben Ecken und Kanten und sind auf den ersten Blick sehr unterschiedlich. Wie sie langsam zusammenfinden war explosiv und hat für gute Unterhaltung gesorgt!




1) Schattenherz
3) Tränenschloss

Samstag, 26. September 2015

Rezension & Empfehlung - Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt von Nicola Yoon

Cover. Dressler
Erschienen: August 2015
Ausgabe: gebundene Ausgabe
Seiten: 336 Seiten
ISBN: 9783791525402
Buch: 16,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des Dressler Verlags





Madeline verbringt ihr ganzes Leben in der Wohnung zusammen mit ihrer Mutter und ihrer Pflegerin. Sie hat einen seltenen Immundefekt und jeglicher Kontakt mit der Außenwelt kann tödlich sein. Ihr Leben wird vom Lesen und Lernen bestimmt, doch alles ändert sich für sie, als nebenan eine neue Familie einzieht und sie so in Kontakt mit Olly kommt. Plötzlich möchte Madeline aus ihrem Käfig ausbrechen und ist bereit, alles zu riskieren, sogar ihr Leben....


Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt hat mir wirklich gut gefallen! Man schließt Madeline sofort ins Herz, die ein Bücherwurm ist und einen seltenen Immundefekt hat. Damit ist sie sozusagen auf die ganze Welt allergisch. Sie hat fast ausschließlich Kontakt zu ihrer Mutter und ihrer Pflegerin und darf das Haus nicht verlassen.

Freitag, 25. September 2015

Rezension - Von A bis Z von Marie Sexton (m/m)

Cover: Cursed Verlag
Erschienen: Juli 2015
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 228 Seiten
ISBN: 978-3-95823-019-4
Buch: 8,95 EUR
Hier geht`s zur Seite des Cursed Verlags




Von A bis Z ist Teil der lose zusammenhängenden Coda-Serie.




Angelo ist ein riesiger Filmfan und daher auch regelmäßiger Kunde der Videothek um die Ecke. Allerdings hat er es aufgegeben, Zach, den Besitzer, zu verstehen. Er scheint Filme zu hassen und ist mit dem arroganten Tom liiert.
Als Zach Angelo plötzlich einen Job anbietet, sagt dieser überrumpelt zu und die beiden kommen sich näher...


Angelo ist wirklich ein besonderer Protagonist: Er lebt alleine und hatte in seiner Vergangenheit nicht viel Glück. Er ist ein Filmkenner und kann Menschen sehr gut einschätzen und hinter die Fassade schauen.

Donnerstag, 24. September 2015

Rezension - Land oder Liebe von Britta Orlowski (Liebesroman)

Cover: bookshouse
Erschienen: Mai 2015
Ausgabe: ebook
Seiten: 431 Seiten
ISBN: 9789963528486
Buch: 6,49 EUR
Hier geht`s zur Seite von bookshouse






Tina ist allein erziehende Mutter von 3 Kindern. Als sie zufällig mit bekommt, dass ein großer Vierseitenhof zum Verkauf steht, beschließt sie, endlich ihren Traum eines Mehrgenerationenhauses wahrzumachen. Mit Kind und Kegel und gegen den Protest ihrer älteren Kinder zieht sie auf`s Land in den kleinen Ort Bützer.

Doch so einfach ist das mit der Finanzierung und einem Neuanfang nicht. Zudem tut sich Tina schwer mit dem Besitzer des Hofes, Jacob, der sehr verschlossen ist und den sie kurzerhand Prinz Eisenherz tauft.


Land oder Liebe merkt man an, dass die Autorin Britta Orlowski das Landleben liebt, denn das spricht aus jeder Zeile heraus. Tina scheint auf den ersten Blick so gar nicht auf`s Land zu passen, denn sie ist gerne modisch unterwegs und auf hohen Hacken. Doch sie beweist, dass sie tatkräftig mit anpacken kann für ihren Traum des Mehrgenerationenhauses.

Rezension - Das Auge des Fotografen von Leann Porter (m/m fantasy)

Cover: Dead Soft Verlag
Erschienen: Juni 2015
Ausgabe: ebook
ISBN: 978-3945934142
Seiten: 276 Seiten
Buch: 5,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des Dead Soft Verlags




Val hat es nicht so mit festen Freunden, doch der Fotograf Antonio hat es ihm angetan und er beginnt eine heiße Affäre mit ihm. Bald stellt sich jedoch heraus, dass er mehr für Antonio empfindet. Doch was hat es mit dessen Familie auf sich? Warum tragen diese merkwürdige Schwerter mit sich herum?


Die Geschichte beginnt damit, dass man Val kennen lernt, der in einem Restaurant jobbt. Er hat eine heiße Affäre mit Antonio, dem Bruder des Besitzers. Antonio wiederum wirkt relativ distanziert und kühl, obwohl er anscheinend gerne mit Val zusammen ist.

Mittwoch, 23. September 2015

Gewinner - Blogtour Transformation am Feuersee

Hallo ihr Lieben,

wir freuen uns, dass ihr der Blogtour zu Transformation am Feuersee gefolgt seid, hier seht ihr noch mal alle Stationen:

Wir wollen Euch die Gewinner nicht vorenthalten :-)

2 signierte Printbücher erhalten:
- Ricarda Zöllmann
- Jen Gehlen

5 signierte Lesezeichen erhalten:
- Katja Vormelker
- Anne Müller
- Lisa
- Julia Gutenberg
- Katharina Garhammer


Autorin Sandra Berger wird Euch auch per Mail direkt benachrichtigen!

Rezension - Sommerzauber wider Willen von Sarah Morgan (lovestory)

Cover: Mira Taschenbuch
Erschienen: Juni 2015
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 368 Seiten
ISBN: 978-3-95649-177-1
Buch: 9,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des Mira Verlags



Sommerzauber wider Willen entführt die Leser erneut in das Winterdorf und Ressort Snow Crystal.




Sean O`Neil ist erfolgreicher Chirurg und lebt für seine Arbeit. Seiner Heimat Snow Crystal steht er zwiegespalten gegenüber und vermeidet es, nach Hause zu fahren. Als es seinem Großvater nicht gut geht, fährt er dennoch sofort nach Hause und trifft dort auch auf die Küchenchefin Élise. Er merkt, dass er gerne aufleben lassen würde, was letzten Sommer war...doch für ewig möchte er auf keinen Fall in Snow Crystal bleiben!


Sean ist sehr ehrgeizig, sogar so ehrgeizig, dass er keine Beziehung eingehen möchte, denn dafür hat er schlichtweg nicht die Zeit. Dennoch liebt er seine Familie und als diese Hilfe benötigt, fährt er sofort ins Ressort.

Dienstag, 22. September 2015

Rezension - Gewitterherzen von Felicitas Brandt (young adult)

Cover: carlsen
Erschienen: Juni 2015
Ausgabe: ebook
 

ISBN: 978-3-646-60146-6 
Seiten: 477 Seiten
Buch: 3,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des carlsen Verlags


 




Zufällig treffen der Musiker Nate und die schüchterne Eve spät abends aufeinander und Nate hilft ihr aus einer bedrohlichen Lage. Als er merkt, dass Eve aktuell kein Zuhause hat, bietet er ihr an, bei ihm Unterschlupf zu finden. Eve berührt einen Teil in Nate, den er längst verloren geglaubt hatte und auch Eve findet bei Nate Geborgenheit. Doch beide sind von Geheimnissen umgeben, die alles zerstören könnten...



Die Geschichte von Nate und Eve beginnt wundervoll und hat mich am Anfang sehr in den Bann gezogen. Beide sind sehr gegensätzlich und ergänzen sich beide doch wunderbar. Da Eve ihr Gedächtnis verloren hat, weiß man nichts über ihre Vergangenheit während man langsam erahnen kann, dass Nate dafür ziemlich viele Geheimnisse hat.Warum wohnt er im Hotel? Wie verdient er sein Geld?

Interview mit Autorin Bianca Iosivoni zur Hunters Serie

Der dritte Teil der Romantic Suspense Serie "Hunters" ist bei Romance Edition erschienen und heißt "Verloren". Da ich ein großer Fan der Serie und der Autorin Bianca Iosivoni bin, habe ich die Gelegenehit gleich für ein Interview mit der sympathischen Autorin genutzt!
Copyright: Mona Kasten
1) Liebe Bianca, ich habe die ersten beiden Bände deiner Hunters-Serie verschlungen. Kannst du die Serie kurz vorstellen, für diejenigen, die sie noch nicht kennen?

Sehr gerne. Die HUNTERS (Hunting Unit for National Terrorism and Endangerment RiskS) sind eine militärische Geheimeinheit, die im Inland agiert. Das Team setzt sich aus Leuten verschiedenster Einheiten (US Army, Navy SEALs, Delta Force etc.) und Agencys (CIA, FBI etc.) zusammen. Die Mitglieder leben und arbeiten miteinander, wobei es darum geht, besonders brisante Fälle aufzuklären. Natürlich hat jeder von ihnen eine Vergangenheit, in der er sich Feinde gemacht hat, nicht jeder kommt mit jedem klar und Gefühle lassen sich aller Professionalität zum Trotz nicht so einfach abschalten. Das macht jede Geschichte spannend und leidenschaftlich, gewürzt mit einer guten Portion Action und Romantik.


2) Hast du denn einen Lieblingsprotagonisten oder gar ein Lieblingspaar, welches dir besonders am Herzen liegt?

Das ist jetzt auch für mich selbst überraschend, aber die Antwort darauf ist ein klares Nein. Ich mag alle meine Paare bei den HUNTERS. Vielleicht auch, weil sie so unterschiedlich sind. Das Hin und Her bei Adam und Valerie ist ein völlig anderes als die sexuelle Spannung und Hassliebe zwischen Aiden und Lexie, während Logan und Riley wiederum schon ihr Leben lang beste Freunde sind und das nun zu mehr wird. Ich bin nur froh, dass sie letztlich alle auf mich gehört haben, statt ihren eigenen Dickkopf durchzusetzen. ;) 

Montag, 21. September 2015

Rezension - Death Marked Die Magierin der Assassinen von Leah Cypess (fantasy)

Cover: cbj
Erschienen: August 2015
Ausgabe: Taschenbuch
ISBN: 978-3-570-40284-9
Seiten: 352 Seiten
Buch: 8,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des cbj Verlags








Ileni ist eine Renegai, eine Magierin. Als ihre Kräfte unerklärlicherweise zu versiegen drohen, wird sie für eine gefährliche Mission ausgewählt: Sie soll in der Höhle der Assassinen gemäß einem uralten Abkommen diese in Magie unterrichten. Doch die Mission ist gefährlich, denn die letzten beiden Lehrer sind unter ungeklärten Umständen ums Leben gekommen.
Ihr zur Seite steht der Assassine Sorin, doch kann sie ihm wirklich vertrauen?

Ileni begleiten wir gleich zu Anfang in die Höhle der Assassinen ohne die genauen Hintergründe zu kennen. Diese enthüllt Leah Cypess erst nach und nach. Ileni befindet sich in einer aussichtslosen Lage: Ihre Kräfte sind kaum noch vorhanden und sie befindet sich mitten unter Assassinen schutzlos auf deren Gebiet. Ihr großer Traum eine angesehene Magierin zu werden ist ausgeträumt. Dennoch hat sie ein Ziel: Sie will wenigstens die beiden Todesfälle an ihren Vorgängern aufklären.


Sonntag, 20. September 2015

Rezension - Verhängnisvolle Flucht von Jane Luc (romantic supsense)

Cover: booskhouse
Erschienen: Juli 2015
Ausgabe: ebook
Seiten: 275 Seiten
ISBN: 9789963530632
Buch: 4,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des booskhouse Verlags


Verhängnisvolle Flucht ist ein rasanter Romantic Suspense aus der Boston Police Departement-Reihe.




Jared Paxton ist schon Ewigkeiten undercover in einem Drogenring eingeschleust. Doch plötzlich landet er wegen dreifachen Mordes und dem Schmuggel von fünfhundert Kilogramm Kokain im Gefängnis und entgeht nur knapp einem Mordanschlag. Jaxton greift zu verzweifelten Mitteln um zu entkommen und zieht dabei auch seine Noch-Ehefrau Judy mit in den Schlamassel...


Jared gerät plötzlich in das absolute Chaos und alles geht schief, was nur schief gehen kann: Er landet unschuldig im Gefängnis. So fängt "Verhängnisvolle Flucht" schon mal sehr spannend an und hat mich sofort gepackt. 

Samstag, 19. September 2015

Rezension - Threesome von Sarah Saxx (new adult romance)

Cover: Romance edition
Erschienen: August 2015
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 250 Seiten
ISBN: 978-3902972668
Buch: 12,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des Romance Edition Verlags



Threesome Wo die Liebe hinfällt ist eine schöne New Adult Liebesgeschichte mit einem Hauch Erotik.


Kristin freut sich auf ihr neues Leben als Studentin der Elektrotechnik in Berkley. Dafür lässt sie auch ihren verärgerten Vater und ihren Freund Liam zurück. Ihr Leben nimmt eine interessante Wendung, als sie Joshua und Daniel trifft....

Kristin hat es alles andere als leicht: Sie verlässt ihr Zuhause im Streit, denn ihr Vater ist nicht mit ihrem Wunsch nach einem Studium in einer fremden Stadt einverstanden. Dennoch entscheidet sie sich, ihren Herzenswunsch zu erfüllen. Gleich am Anfang wird klar, wie schwer das Kristin fällt. Umso toller fand ich es, dass sie den Mut aufgebracht hat!

Freitag, 18. September 2015

Rezension - BookElements, Band 1: Die Magie zwischen den Zeilen von Stefanie Hasse (fantasy)

Cover: Carlsen impress
Erschienen: August 2015
Ausgabe: ebook
Seiten: 288 Seiten
ISBN: 978-3-646-60165-7
Buch: 3,99 EUR
Hier geht`s zur Seite des carlsen impress Verlags


Die Vorfreude war groß und ich wurde nicht enttäuscht von Book Elements!



Lin hat es nicht leicht: Die Menschen hauchen den Romanfiguren während des Lesens Leben ein, so dass sich diese in der realen Welt materialisieren. Von Edward und Bella als Vampire aus "Biss zum Morgengrauen" bis zu den Lux aus Obsidian - ihr Team der Bibliotheca Elementara bekämpft diese so genannten Seelenlosen mit Hilfe der Magie der Elemente.
Nur einem Charakter ist sie merkwürdigerweise noch nie begegnet: Zac, dem Held ihre Buches "Otherside", welches sie immer wieder heimlich und trotz Verbots liest...


Ich war sehr neugierig auf BookElements, denn schon der Klappentext dürfte jeden halbwegs Buchverrückten ansprechen :-) Was ich besonders gut fand: Stefanie Hasse hat hier eine völlig neue Idee kreiert, denn dass jemand gegen Buchcharaktere kämpfen muss, die sich in der realen Welt materialisieren, habe ich so noch nicht gelesen! So hat mich vor allem der kreative Weltenaufbau überzeugt!

Donnerstag, 17. September 2015

Top Ten Thursday - September #1

Heutiges Thema des Top Ten Thursday von Steffis Bücherbloggeria
10 Bücher, die fast jeder liebt, mit denen du aber nicht wirklich etwas anfangen konntest 



1) Nacht ohne Namen von Jenny-Mai Nuyen (zur Rezi)
Für mich ein eher verwirrender Storyverlauf und absolut nicht meins, 2,5 Sterne.


2)This is not a love story von Holly Bourne (zur Rezi)
Die Rezis gingen auseinander, ich habe dem ganzen 2,5 Sterne gegeben.