Donnerstag, 2. März 2017

Rezension - Regenbogenamsel von Daphne Unruh

Erschienen: Dezember 2016
Ausgabe: ebook
Seiten: 468 Seiten
Buch: 2,99 EUR
Hier geht`s zur Seite von Amazon







Yuma lebt mit ihrem Stiefbruder Linus, ihrer Stiefmutter und ihrem Vater zusammen. Mit Linus, einem leidenschaftlichen Gamer, versteht sie sich nicht besonders gut. Doch dann geschehen merkwürdige Dinge: Erst trifft sie Amon, einen Jungen mit leuchtend türkisfarbenen Augen. Dann wird sie plötzlich in eine Gamewelt katapultiert und findet sich im sehr gefährlichen Lost City wieder.

Regenbogenamsel ist in zwei Teile unterteilt. Im ersten Teil lernen wir Yuma kennen. Sie hat mit Computergames nicht viel am Hut, im Gegensatz zu ihrem Stiefbruder Linus. Als sie plötzlich in die Gamewelt Lost City versetzt wird, beginnt für sie ein gefährlicher Kampf ums Überleben, denn wie der Name schon verrät, ist Lost City ein sehr gefährlicher Ort, an dem alles davon abhängt, genug Level zu erspielen und sich vor Gefahren zu schützen.


Ich fand die Welt, die die Autorin hier geschaffen hat, sehr kreativ. Lost City hat mich total in ihren Bann gezogen. Yuma als Nicht-Gamerin hat es natürlich sehr schwer. Doch überraschend taucht Amon auf und gibt ihr Tipps und verschwindet aber auch sofort wieder, was Yuma, die sowieso nicht weiß wie ihr geschieht, vor noch mehr Rätsel stellt.

Yuma wird vor viele Herausforderungen gestellt und trifft später auch andere Spieler und findet neue Freunde. Sie kann mehr von der Welt erkunden und findet mehr über Lost City heraus.

Im zweiten Teil erfährt man dann mehr über Lost City und die Hintergründe, wie es entstanden ist. Auch hier hat die Autorin sehr viel Kreativität bewiesen, doch sie führt den Leser auch auf einige falsche Fährten. Ich muss gestehen, dass mir die endgültige Auflösung etwas zu crazy war und doch sehr überraschend kam. 

Regenbogenamsel ist ein kreativer Fantasyroman mit einer kleinen Liebesgeschichte. Das Setting in einem Game fand ich total spannend und sorgt dafür, dass man am Liebsten alles in einem Rutsch durchlesen möchte!
   

Kommentare:

  1. Liebe Desiree,

    ich musste gerade aufgrund des Covers deine Rezension lesen... :)
    Das hat mich gerade total gefesselt.
    Die Geschichte klingt aber auch sehr interessant.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HI Ramona,

      die Geschichte war echt schön und mal was anderes. Vor allem Lost City hat mir gut gefallen!

      Liebe Grüße
      Desiree

      Löschen